Erinnerungsforum
November 22, 2014, 03:38:46 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 [2]   Go Down
  Print  
Author Topic: Wiedergeburt / Nahtod / Jenseits  (Read 7044 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
earthling
Guest
« Reply #5 on: August 04, 2009, 11:56:47 PM »

Dr. Persinger's God Helmet

The term God Helmet refers to a controversial experimental apparatus in neurotheology. The apparatus, placed on the head of an experimental subject, stimulates the brain with magnetic fields. Persinger reports that at least 80 percent of his participants experience a presence beside them in the room, which they variously say feels like God or someone they knew who had died.
The leading researcher in this area is Michael Persinger. Persinger uses a modified snowmobile helmet or a head-circlet device nicknamed the Octopus that contain solenoids which create a weak but complex magnetic field over the brain's right-hemisphere parietal and temporal lobes.


Dr. Persinger studies the brain to better understand the origin of religious experiences.


The God Helmet and Michael Persinger: brief overview.
« Last Edit: August 05, 2009, 12:00:13 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #5 on: August 04, 2009, 11:56:47 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #6 on: August 05, 2009, 12:02:19 AM »

Ramachandran, the Temporal Lobes and God
Neurologist Ramachandran talking about temporal lobe epilepsy and god.


Vilayanur Ramachandran: A journey to the center of your mind


http://www.everythingispointless.com/2007/02/ramachandran-temporal-lobes-god.html
« Last Edit: August 05, 2009, 12:11:39 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #6 on: August 05, 2009, 12:02:19 AM »

 Logged
isis
Full Member
***

Karma: 2
Offline Offline

Posts: 155



« Reply #7 on: April 08, 2010, 09:11:32 PM »


Quote
Nahtod-Erfahrungen sind ein ungelöstes Phänomen. Forscher glauben nun das Rätsel um die «traumhaften Erfahrungen» gelöst zu haben. Gemäss einer Studie ist die Ursache für Nahtod-Erlebnisse banal.

Menschen, die eine Nahtod-Erfahrung machen, berichten von Glück, Wärme, Liebe und einem langen, hellen Tunnel. Forscher der slowenischen Universität Marbor weisen in einer Studie nach, dass Nahtod-Erlebnisse keine psychologischen Ursachen haben, vielmehr glauben sie, dass sie durch einen hohen Kohlendioxidgehalt im Blut verursacht werden.


http://bazonline.ch/wissen/medizin-und-psychologie/NahtodErfahrung-Nicht-Gott-nur-COsub2sub/story/18493347

Herzstillstand: Hyperkapnie erklärt Nahtod-Erfahrungen
http://www.aerzteblatt.de/nachrichten/40757/Herzstillstand_Hyperkapnie_erklaert_Nahtod-Erfahrungen.htm

Mögliche Ursache für Nahtod-Erfahrungen entdeckt

http://www.welt.de/wissenschaft/article7084046/Moegliche-Ursache-fuer-Nahtod-Erfahrungen-entdeckt.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #7 on: April 08, 2010, 09:11:32 PM »

 Logged
Medizinmann99
EF Full Member
Newbie
*

Karma: 0
Offline Offline

Posts: 7


WWW
« Reply #8 on: January 13, 2011, 12:46:29 AM »

Die im Link:
http://www.welt.de/wissenschaft/article7084046/Moegliche-Ursache-fuer-Nahtod-Erfahrungen-entdeckt.html
gegebenen Erklärungen werden im Buch "Das Leben nach dem Tod" von Raymond A. Moody systematisch widerlegt.

Die Wissenschaft versucht übrigens ständig derartige Pseudoerklärungen unter die Masse zu bringen - erklärtes Ziel der "unabhängigen" Wissenschaft ist offensichtlich, die Existenz des Geistes in Abrede zu stellen.

Wir haben gemäß der Wissenschaft unsere Gehirne zu sein und nach dem Tod hat alles zu enden. Punkt.

Durch das Verbreiten dieser Information ist es nämlich weitaus leichter, die Menschen zu kontrollieren, da für diese dann (die meisten hören auf die ach so intelligente Wissenschaft) nur noch eines zählt: maximaler Gelderwerb und maximales Vergnügen. Schließlich ist nach dem Tod alles aus, also - was solls!

Und wie erreicht man diese Ziele? Genau - in dem man sich im Rahmen unseres schönen, sauberen Systems den Hintern aufreißt bis zum (mehr oder weniger) seligen Ableben. Was eigentlich nur denen dient, die von der kapitalistischen Ausbeutung profitieren.

Eigentlich ganz einfach. Geradezu höchst banal.

D.h. also das ist zufälligerweise genau das, was die oberen Zehntausend wollen, das wir glauben sollen und das ist dann auch das, was die "unabhängige" Wissenschaft immer wieder absondert, obwohl die Beweislage auf das genaue Gegenteil hindeutet. LOL...


http://de.wikipedia.org/wiki/Raymond_Moody
http://www.amazon.de/Leben-nach-dem-Tod-unerklärlichen/dp/3499613492
« Last Edit: January 13, 2011, 01:50:37 AM by harakiri » Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 24542



« Reply #9 on: December 25, 2012, 06:22:18 PM »

Trailer Kino Dok Film SCHWERELOS

http://ch.abinskino.com/film/trailer/6098/Schwerelos

Der Trailer zum Kino-Dokumentarfilm "SCHWERELOS", der ab Oktober 2012 in Schweizer Kinos gezeigt wird.
Gibt es ein Leben nach dem Tod? Glauben Sie an Geister oder Wiedergeburt? Können wir in Todesgefahr unseren Körper verlassen? Ist es möglich, mit Engeln oder gar mit Gott zu sprechen?
"Schwerelos" porträtiert sieben Menschen, denen Unerklärbares zugestossen ist.
Weitere Informationen zum Film auf www.schwerelos-film.ch

http://info.kopp-verlag.de/neue-weltbilder/spiritualitaet-und-weisheitslehren/armin-risi/schwerelos-eine-neue-kino-doku-ueber-grenzerfahrungen-u-a-mit-erich-von-daeniken.html
Logged

Pages: 1 [2]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!