Erinnerungsforum
November 28, 2014, 12:56:26 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 4 5 [6] 7 8   Go Down
  Print  
Author Topic: foodwatch / Nahrungsmittelkontrollen  (Read 12387 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
zoe
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 6
Online Online

Posts: 4006



« Reply #25 on: October 11, 2009, 03:19:13 PM »

Mit dem Lebensmittelkontrolleur unterwegs


Logged
Erinnerungsforum
« Reply #25 on: October 11, 2009, 03:19:13 PM »

 Logged
zoe
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 6
Online Online

Posts: 4006



« Reply #26 on: February 27, 2010, 10:43:52 PM »

Versteckte Zutaten in Lebensmitteln - Kontrolle durch manipuliertes Essen - Gifte Pestizide Gentech
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #26 on: February 27, 2010, 10:43:52 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #27 on: March 20, 2010, 05:43:56 PM »

Rot für die Lebensmittel-Ampel 17. März 2010
EU-Umweltausschuss lehnt Kennzeichnungs-Modell ab - Verbraucherschützer empört - Endgültige Entscheidung im Mai

Köln - Die Idee ist eigentlich einfach und einleuchtend. Geht es nach Ärzten und Verbraucherschützern, soll die Ernährungsindustrie künftig auf ihren Lebensmittelverpackungen mit den Ampelfarben rot, gelb und grün plakativ aufzeigen, wie viel Salz, Fett und Zucker in den jeweiligen Produkten ist. Dass diese Farbskala in absehbarer Zeit tatsächlich zur Vorschrift wird, ist allerdings unwahrscheinlich. Denn die Europäische Union (EU) hat sich am Dienstag vorerst gegen den kontrovers diskutierten Vorschlag ausgesprochen. Eine solche Einteilung sei irreführend und wissenschaftlich nicht fundiert, heißt es zur Begründung. Stattdessen favorisiert der Umweltausschuss des EU-Parlaments nun einen anderen Entwurf zur Nährwertkennzeichnung.

weiter http://www.welt.de/die-welt/wirtschaft/article6811188/Rot-fuer-die-Lebensmittel-Ampel.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #27 on: March 20, 2010, 05:43:56 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #28 on: April 15, 2010, 11:17:56 PM »

Lebensmittelbuchkommission bleibt Geheimsache 08.03.2010

Das in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannte Gremium legt in seinen „Leitsätzen“ so genannte „Verkehrsbezeichnungen“ von Lebensmitteln fest, die für die Kaufentscheidung der Verbraucher entscheidend sind.........
...Die Lebensmittelbuch-Kommission ist beim Bundesernährungsministerium angesiedelt. Ihre Arbeit ist im Lebens- und Futtermittelgesetzbuch geregelt. In dem Gremium sitzen 32 Männer und Frauen, die vom Ministerium für fünf Jahre berufen werden.

Vertreten sind dort Wirtschaftsverbände wie der Bund für Lebensmittelrecht und Lebensmittelkunde (BLL, der größte Lobbyverband der Lebensmittelindustrie), der Deutsche Fleischer Verband und der Bauernverband sowie die Einzelunternehmen Unilever und bofrost. Weitere Mitglieder sind Mitarbeiter von Lebensmittelüberwachungsbehörden und Universitäten. Ein Viertel der Kommissionsmitglieder wird von den staatlich finanzierten Verbraucherzentralen, vom Zentralverband deutscher Konsumgenossenschaften und der Stiftung Warentest entsandt.
Ob es ihnen gelingt, die Interessen der Verbraucher bei den Beschlüssen durchzusetzen, lässt sich aber nicht nachprüfen, denn die Sitzungsprotokolle werden geheim gehalten. Der Öffentlichkeit bleibt vollständig verborgen, wie es zu den Leitsätzen kommt. Den 32 Kommissionsmitgliedern erlegt die Geschäftsordnung des Gremiums ausdrücklich eine „Verschwiegenheitspflicht“ auf. Die Protokolle der nicht öffentlichen Sitzungen bleiben unter Verschluss. Daher erfährt die Öffentlichkeit nicht, wie die Entscheidungsfindung abläuft und welche Interessen von wem vertreten werden....
http://foodwatch.de/kampagnen__themen/verbraucherpolitik/lebensmittelbuch/index_ger.html
Logged
zoe
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 6
Online Online

Posts: 4006



« Reply #29 on: June 16, 2010, 07:06:59 PM »

Dokumentation: Aufgetischt-und-abserviert
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst/#/beitrag/video/1068820/Aufgetischt-und-abserviert

siehe auch:
http://wiso.zdf.de/ZDFde/inhalt/28/0,1872,8078076,00.html
« Last Edit: June 16, 2010, 07:33:32 PM by zoe » Logged
Pages: 1 ... 4 5 [6] 7 8   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!