Erinnerungsforum
April 19, 2014, 08:30:53 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: [1]   Go Down
  Print  
Author Topic: Wasserfilterung - Wasserfilter im privaten Haushalt  (Read 4740 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
earthling
Guest
« on: January 09, 2009, 11:34:25 PM »

Wasserfilterung und Energetisierung im privaten Haushalt
kleine produktübersicht (keine kaufempfehlungen, nur zur info)

Filterung:
 
enthärtung
z.b. http://www.brita.net/
 
aktivkohlefilterung
z.b. http://www.carbonit-sanuno.de

multifilter
z.b. http://www.shop-016.de/Acala-p48h28s35-Acala-Wasserfilter.html http://www.kent-depesche.com/lebensinsel-wasserfilter.pdf
 
destillation
z.b. http://www.osmofit.de/infocenter/reingungsverfahren/diedampfdestillation.html

 
osmose
http://www.wasserhaus.de/
 
ionisation (basisches "aktiv"-wasser)
http://www.alkalark24.de/
http://www.waterionizer.org/
http://www.aquaphaser.de/html/wasserionisierer.html
 
belebung informierung
 
http://www.grander.com/
http://www.urquellwasser.eu/
http://www.energiedusche.de/
http://www.edelsteinundwasser.de
http://www.energethiker-wien.at/
 
selber survivalmäßig filtern  
http://www.erinnerungsforum.net/forum/index.php/topic,1163.msg5019.html#msg5019
« Last Edit: September 13, 2009, 09:07:28 PM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« on: January 09, 2009, 11:34:25 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #1 on: November 08, 2009, 03:52:46 AM »

Wasserreinigung mit Hilfe von Schungit
Der Schungit reinigt das Wasser von verschiedenen Fremdsubstanzen (wie chlororganischen Verbindungen, Nitraten und Nitriten sowie überschüssigen Mengen an Kupfer, Mangan und Eisen), befreit vollständig von Wurmeiern, macht das Wasser klar, beigeschmacksfrei und geruchlos. Er reichert es wiederum an mit Kalzium und Magnesiumsalzen und anderen Mikroelementen bis zu der für den Menschen optimalen Konzentration. Außerdem entseucht er das Wasser ohne die schädlichen Methoden der Chlorierung oder UV-Bestrahlung. Darüberhinaus verleiht das Gestein dem Wasser einzigartige heilende Eigenschaften.

Von den Wissenschaftlern wurde bewiesen, dass der Kohlenstoff mit den wasserlöslichen Fullerenen in homöopathischen Dosen ins Wasser abgegeben wird. Wie sich also herausstellte, „produziert“ die Natur schon jahrtausendelang Fullerenlösungen, wohingegen alle Versuche der modernen Wissenschaft, solche herzustellen, bisher vergebens waren.

aus http://www.schungit-mineralien.de/index.php?option=com_content&task=view&id=33&Itemid=42
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1 on: November 08, 2009, 03:52:46 AM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #2 on: November 08, 2009, 03:56:51 AM »

Wasseraufbereitungssysteme mit Zeolithfilterung

Mehrjährige Versuche haben gezeigt, dass die physikalisch-chemischen und mechanischen Eigenschaften von Naturzeolith allen Anforderungen entsprechen, die an Filtermaterial für Trinkwasser gestellt werden. Beim Austausch von Sand gegen Naturzeolith als Filtermaterial werden keinerlei Veränderungen an der Anlage notwendig. Allerdings verringert sich die Anzahl der notwendigen Filter, da Naturzeolith wesentlich besser Beimengungen des Wassers zurückhält.

http://www.zeolith.org/start.php?kat=VHJpbmt3YXNzZXI=&fsessionid=&enty=JTI2VXVtbCUzQg==&rub=VHJpbmt3YXNzZXI=


siehe produktbeschreibung zu "Lotus Fontana"  (keine werbung, nur als info)
http://www.lotus-vita.de/cms/Wasseraufbereitung.12+M5655ce3b7f5.0.html

Quote
Der Keramikvorfilter ist ein "absoluter" Vorfilter, der keinen Staub, Rost oder Schwebeteilchen hindurchlässt. Die Keramik mit einer Porengröße von nur 0,2-0,5 µm ist so fein, dass kein Bakterium hindurchgelangt und somit ein effektiver Schutz vor Keimen aller Art gegeben ist.
Im zweiten Schritt fließt das Wasser durch die Premium Filterkartusche. Nach der Reinigung durch eine spezielle Aktivkohle und Silberaktivkohle werden Kalk, Nitrat und andere unerwünschte Stoffe durch Ionenaustausch mit ungefährlichem Natrium entfernt bzw. reduziert. Als nächstes durchläuft das Wasser die PIVitalis-Technologie in mehreren Phasen:
Es fließt weiter durch eine Biokeramik. Hier werden Spuren von Calcium und Magnesium an das Wasser abgegeben.
Diese Ionen stehen mit der natürlichen Zellschwingung unseres Körpers in Resonanz und sind für die Bildung von bioenergetischen Wellen verantwortlich.
Auch der ph-Wert wird durch die Biokeramik leicht in den basischen pH-Bereich verschoben, was unserer Gesundheit zuträglich sein soll.
Eine Schicht aus Zeolith entfernt Moleküle und winzigste Bestandteile mit starker positiver Ladung. Dadurch wirkt es als ultrafeines Molekularsieb und Katalysator.
Anschließend fließt das Wasser durch Quarzsand, der es mit seiner natürlichen positiven Ladung neu strukturiert. Durch den wechselnden Einfluss der verschiedenen Ladungsschichten auf das Wasser entstehen kleinere Wassercluster.
Eine zusätzliche Magnettechnologie in der Kartusche unterstützt diesen Prozess: ähnlich wie bei einem Computer werden die Einflüsse durch das Magnetfeld den Bindungsstellen im Wasser, den Wasserstoffbrücken, "eingebrannt". Gleichzeitig werden alte Informationen des Wassers gelöscht.
Die bekannte EM Technlogie ist in der Premium Kartusche zusätzlich enthalten.
Die Mineralsteine bestehen aus einem dem Zeolith ähnlichen Material, welches in der Lage ist, Schadstoffe zu absorbieren. Sie enthalten Mineralien in einer speziellen Zusammensetzung, die für den Menschen wichtig sind. Diese Mineralien werden in Spuren abgegeben und beeinflussen das Trinkwasser leicht basisch.
Abschließend durchläuft das LOTUS Wasser ein hochwertiges Magnetfeld im Wasserhahn, das die Wassermoleküle "ordnet". Dadurch entsteht auch der berühmte Entkalkungseffekt, der eigentlich eine physikalische Umstrukturierung ist. Im Wasser "schwebender" Kalk hat die Tendenz weniger an Gefäßwänden zu haften.
« Last Edit: November 08, 2009, 04:03:19 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #2 on: November 08, 2009, 03:56:51 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19563



« Reply #3 on: August 30, 2011, 07:55:41 PM »

Umkehrosmose-System "Aqua-Tower"

...interessantes Teil, da anscheinend sehr platzsparend, preisgünstig und einfach.... keine werbung od. verkaufsempfehlung, nur zur info.

z.b. hier http://www.filterzentrale.com/epages/15414980.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/15414980/Products/RO100
http://www.umkehrosmose-discount.eu/Umkehrosmose-Systeme/Aqua-Tower::132.html
http://www.wasserwelt24.de/epages/63007152.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63007152/Categories/Umkehrosmose-Systeme
http://krisenvorsorge.com/modules/wsShop/article.php?article_id=322431&location_id=61&cat_id=63117#
Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19563



« Reply #4 on: December 16, 2012, 07:08:45 PM »

Acala Quell One

http://www.acalavitamine.de/Acala-p342h29s50-Acala-Quell-One-Wass.html


Acala Quell Smart

http://www.acalavitamine.de/Acala-p387h29s50-Acala-Quell-Smart-Wa.html
Logged
Pages: [1]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!