Erinnerungsforum
August 23, 2014, 08:43:27 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: [1] 2   Go Down
  Print  
Author Topic: Terrorgefahr  (Read 3417 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Verschlußsache
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 5561



« on: March 07, 2010, 02:51:42 PM »

“Weicheier in roten Roben”

Quote
(Vorsicht: Satire) ZEITspiegelonline wird nächste Woche einen längeren Beitrag zu den verheerenden Folgen des BVerfG- Urteils veröffentlichen. Exklusiv wurde der Artikel jetzt schon tauss- gezwitscher zugespielt:

Bundeskanzlerin Merkel steht vor der größten Herausforderung ihres bisherigen Lebens. Sie zeigt sich “erschüttert“, dass erstmals seit Verabschiedung der EU- Richtlinie zur Vorratsdatenspeicherung wieder kriminelle Banden meuchelnd, mordend und brandschatzend durch Deutschland ziehen.

Auch wenn hieran ausschliesslich das Bundesverfassungsgericht mit seinem unbedachten Urteil Schuld hat, ist die Kanzlerin unter Zugzwang. Sie muss eiserne Hand zeigen und zugleich glaubwürdig Mitgefühl für die geschundene Bevölkerung zeigen. Nach nächtelangen Klausuren mit ihren engsten Beraterinnen und Altminister Häberle will Merkel daher jetzt offensichtlich in die Offensive gehen:

Mit fester Stimme, entschlossenem Blick und dunklen Ringen unter den Augen will sie dem Vernehmen nach den lieben Bürgerinnen und Bürgern in ihrer nächsten wöchentlichen Videobotschaft empfehlen, “auch in schwerer Zeit Vertrauen zu haben, vorübergehend sichere Unterkünfte aufzusuchen, diese vor allem Nachts nicht mehr zu verlassen und sich mit Vorräten nur noch an gut bewachten Orten aufzuhalten”. Verrammelte Türen und heruntergelassene Rollläden seien daher für alle, “die nichts zu verbergen hätten”, der beste Schutz vor Terror und Kriminalität, will die Kanzlerin in einem bewusst mütterlich gehaltenen einfachen grauen Kostüm vortragen.

Politische Beobachter in Berlin bezweifeln allerdings, ob die Kanzlerin wegen der verheerenden Folgen des Wegfalls der Vorratsdatenspeicherung die Lage im Land tatsächlich noch im Griff hat. Immer mehr Hiobsbotschaften sind zu vermelden. Die mehrheitlich ältere Bevölkerung vermeidet es seit Tagen weitgehend, sich selbst für unabwendbare Erledigungen auch nur noch vorübergehend  in rechtsfreien öffentlichen Räumen aufzuhalten.
......

Ganzer Text hier:

http://www.tauss-gezwitscher.de/?p=596
« Last Edit: March 07, 2010, 02:54:50 PM by Verschlußsache » Logged
Erinnerungsforum
« on: March 07, 2010, 02:51:42 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #1 on: March 11, 2010, 10:41:10 AM »

911 Trek
The Enterprise crew discusses 9/11, War, Fascism in America and the media. Concept, story board by and editing by Pete Swann. Voices by Pete Swann and Michael Thorne.
Featured on PRSION PLANET October, 2007.

Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1 on: March 11, 2010, 10:41:10 AM »

 Logged
Verschlußsache
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 5561



« Reply #2 on: April 13, 2010, 06:21:00 PM »

Deutsche Taliban prahlen mit tödlichen Anschlägen

Quote
Die "Deutschen Taliban-Mudschahidin" behaupten in einer Videobotschaft erstmals, dass sie Militärstützpunkte in Afghanistan angegriffen haben - mit tödlichen Folgen. In dem Film sind bisher unbekannte deutschsprachige Kämpfer zu sehen.

Berlin - Erstmals bekennen sich die "Deutschen Taliban-Mudschahidin" zu tödlichen Anschläge in Afghanistan. Die relativ neue militante Gruppierung unter dem Kommando der Taliban brüstet sich in einem aktuellen Video damit, ein afghanisches Militärcamp und eine US-Basis in der Provinz Paktika angegriffen zu haben. Der Film liegt SPIEGEL ONLINE vor.

In dem Videofilm werden sechs unkenntlich gemachte "deutsche Taliban" mit ihrem Kampfnamen präsentiert, fünf von ihnen sprechen Deutsch. Ein weiterer Kämpfer namens "Sayfullah Amriki" äußert sich auf Englisch. Zudem ist ein Unvermummter zu sehen, bei dem es sich möglicherweise um den Saarländer Eric Breininger handelt. Er wird schon seit Jahren in Afghanistan vermutet.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,688774,00.html

Und gleichgeschaltet:

Deutsche Islamisten rufen zum Dschihad auf

Quote
  Von Florian Flade  13. April 2010
Die "Deutschen Taliban Mudschaheddin" haben der Bundesrepublik in einem 31-minütigen Video vorgeworfen, einen Krieg gegen den Islam zu führen. Deutschland gehöre zu den "Kreuzritter-Nationen". Propagandagerecht rufen zwei vermummte Kämpfer deutsche Muslime auf, sich dem Dschihad anzuschließen.


http://www.welt.de/politik/ausland/article7162867/Deutsche-Islamisten-rufen-zum-Dschihad-auf.html

Ja,ne ist klar!
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #2 on: April 13, 2010, 06:21:00 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 22847



« Reply #3 on: July 22, 2010, 01:33:20 PM »

Die üblichen Verdächtigen

http://stefanhensch.wordpress.com/2010/07/22/die-ublichen-verdachtigen/
Logged

madurskli
Hero Member
*****

Karma: 8
Offline Offline

Posts: 760


Lechts, Rinks, scheiss egal, wacht auf!


« Reply #4 on: September 09, 2010, 09:35:48 AM »

Mittwoch, 8. September 2010
Tere Bin Laden - eine gelungene Filmsatire

Quote
Ein indischer Spielfilm über den von Amerika geführten "Krieg gegen den Terror" versucht mit Satire diesen als absurd und voller Doppelmoral hinzustellen. Könnte diese Komödie eine gute Art sein die Wahrheit über dieses Thema zu zeigen? Es funktioniert jedenfalls in Indien, wo dieser Film über gefälschte Osama Bin Laden Videobotschaften ein unerwarteter Erfolg ist.

Der Film zeigt die Voreingenommenheit gegenüber Moslems und die Vorgehensweise der US-Offiziellen was dem Kampf dem Terror betrifft, aus der Sicht eines um Anerkennung kämpfenden jungen pakistanischen Journalisten der Ali heisst.



Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch http://alles-schallundrauch.blogspot.com/#ixzz0z1089uQ2


Tere Bin Laden part 1-20:
Logged
Pages: [1] 2   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!