Erinnerungsforum
July 25, 2014, 09:50:28 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 39 40 [41]   Go Down
  Print  
Author Topic: Antisemitismus / Zionismus  (Read 43738 times)
0 Members and 3 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 21974



« Reply #200 on: Yesterday at 03:03:56 PM »

..vom "Putin-Versteher" zum „Israel-Hasser“ … was kommt als nächstes? Nur so ne Frage an das Volksmeinungs-Führungsteam. Roll Eyes

Quote
„Antijüdische Hetzer ausweisen“ 23.07.2014
Auf Kundgebungen gegen Israels Vorgehen im Gazastreifen waren in deutschen Städten judenfeindliche Parolen zu hören. Die Polizeigewerkschaft fordert ein hartes Vorgehen der Justiz gegen die Rädelsführer. http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/polizeigewerkschaft-antijuedische-hetzer-ausweisen/10243020.html


Quote
GAZA-DEMONSTRATIONEN
Merkel verurteilt antisemitische Parolen
„Angriff auf Freiheit und Toleranz“: Bundeskanzlerin Merkel kritisiert die antisemitischen Ausfälle bei Demonstrationen in Deutschland scharf. Auch die Evangelische Kirche zeigt sich solidarisch mit deutschen Juden.
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/gaza-demonstrationen-merkel-verurteilt-antisemitische-parolen-/10239042.html


Quote
Antisemitismus
Grenzen der Willkommenskultur
Gehört selbst ein judenfeindlicher Islam zu Deutschland? Nein, er gehört definitiv nicht zu Deutschland. Ist das ein Hindernis für Integration? Ja, ein größeres Hindernis für Integration gibt es hierzulande wohl kaum. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/antisemitismus-grenzen-der-willkommenskultur-13059368.html


Quote


hier die offizielle Erklärung für Al-Quds Tag:

Quote
What is Al Quds Day?

"I pray that inshallah we will see not only Palestine free, but all the oppressed people free - all the oppressed people! Let me remind you today is the day of Al-Quds, its a day we stand shoulder to shoulder with all oppressed people in the world against all the oppressors, while we see in Palestine all the world leaders are standing shoulder to shoulder with the oppressors against the Palestinians whilst they are suffering on a daily basis - we do exactly the opposite." - Massoud Shadjareh; Al Quds Day 2007


ein weiser Kommentar:

"Gemeinsam gegen Krieg demonstrieren
Die jüdische und muslimische Gemeinde sollten gemeinsam gegen den Krieg demonstrieren und damit ein Zeichen setzen. "

und diesen analytisch korrekten Kommentar:

"ECHTE
Kinder werden in Gaza ermordet, die Leichen sind echt blutig. Wer das sinnlose Töten dort verteidigt, sollte sich hier nicht über rote Farbe ereifern. Die Palästinenser scheint niemand hören zu wollen, daher greifen sie zu drastischen Mitteln.
Über den Begriff Israelhasser im Titel ärgere ich mich mehr - hier scheint es nur die Israel-Freunde ode -hasser zu geben. Während in Israel Parolen geschrien werden wie "Macht Gaza platt", sind hier Einschüchterungsversuche an der Tagesordnung, Einschränkung der Meinungsfreiheit wie versuchte direkte Einflussnahme auf die Exekutivorgane der Polizei und ihre verfassungsgemäße Aufgabe.
Hallo, geht's noch? Offenbar sollen kriegsablehnende und Israelkritische Bürger von der Demonstration abgehalten werden, ich fürchte hier tatsächlich auch eine Aufwiegelung aus "Israelfreundlicher" Seite und ihrer Provokateure."
« Last Edit: Yesterday at 03:15:47 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #200 on: Yesterday at 03:03:56 PM »

 Logged
Pages: 1 ... 39 40 [41]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!