Erinnerungsforum
July 31, 2014, 12:10:52 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 83 84 [85]   Go Down
  Print  
Author Topic: Iran  (Read 43548 times)
0 Members and 2 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22211



« Reply #420 on: January 19, 2014, 04:01:47 PM »

http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/01/besuch-der-us-botschaft-in-teheran.html

Quote
Besuch der US-Botschaft in Teheran
Freitag, 17. Januar 2014 , von Freeman
Moment mal, es gibt keine amerikanische Botschaft in Teheran, werden manche sagen. Das stimmt, schon seit 33 Jahren keine aktive mehr. Dennoch haben wir sie besucht und das Besondere, die geheimen Räume der Botschaft inspizieren können. Mit "wir" handelt es sich um Mitglieder des ASR-Teams, die eine Tour durch den Iran in den letzten Wochen unternommen haben. Hauptsächlich um zukünftige Gruppenreisen für ASR-Leser vorzubereiten und die interessantesten Orte zu erkunden.

Einer dieser Orte ist die ehemalige US-Botschaft in Teheran, wo uns Einlass gewährt wurde. Unser Team durfte die geheimen Räumlichkeiten sogar fotografieren und die folgenden Bilder zeigen Sachen die man sonst nicht zu Gesicht bekommt, wie den abhörsicheren Konferenzraum, die Fälscherwerkstatt, die Kommunikationszentrale und vieles mehr. So einen geheimen Teil gibt es in jeder Botschaft der USA weltweit.
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #420 on: January 19, 2014, 04:01:47 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22211



« Reply #421 on: February 12, 2014, 01:42:41 PM »

US foreign policy based on myths?
Public pressure has helped push back against a bill in Congress that would have torn up the negotiated agreement with Iran by imposing yet more sanctions on the people of that country.
http://www.presstv.ir/detail/2014/02/11/350216/us-foreign-policy-based-on-myths/

Weltwirtschaftsforum - Rede des iranischen Präsidenten Rohani am 23.01.2014

http://de.euronews.com/2014/01/23/exklusiv-interview-mit-hassan-rohani-ich-bin-enttaeuscht/

Ist Netanjahu zurechnungsfähig?
Hat Israels Ministerpräsident Netanjahu noch einen gesunden Menschenverstand und redet er wissentlich Propaganda-Unsinn über die Bedrohung von Israels Sicherheit, um die Welt einschließlich der meisten ihrer Juden zum Narren zu halten? Oder ist er unausgeglichen, geistesgestört, ja sogar klinisch verrückt? http://principiis-obsta.blogspot.se/2014/02/ist-netanjahu-zurechnungsfahig.html

siehe dazu die besatzungsdeutschen Shit-Medien (Achtung: Stinkt zum Himmel, reine Propaganda-Scheisse direkt aus Obamas Arsch):
http://www.spiegel.de/politik/ausland/rohani-rede-in-davos-netanjahu-warnt-vor-irans-agenda-a-945223.html
http://www.sueddeutsche.de/politik/irans-praesident-in-davos-rohani-bewirbt-freundschaft-statt-feindschaft-1.1869839

Obama will auf jeden, der die Iransanktionen verletzt, "eine Tonne Ziegelsteine herunterladen"
Nachdem große westliche Unternehmen ihr Interesse an Geschäftsbeziehungen mit Iran kundgegeben haben, zeigen die amerikanischen Regierungspolitiker in den letzten Wochen heftige Reaktionen darauf und haben erklärt, die Lockerung der Iransanktionen bedeute nicht, dass der iranische Wirtschaftsraum für den internationalen Handel geöffnet worden wäre. http://german.irib.ir/nachrichten/politik/item/254203-obama-will-auf-jeden-der-die-iransanktionen-verletzt,-eine-tonne-ziegelsteine-herunterladen

Salehi: Wir besprechen nur handfeste Fragen mit der Atomagentur
Teheran akzeptiert laut Leiter der iranischen Atomenergieorganisation, Ali Akbar Salehi, keinerlei Behauptungen seitens der Atomenergieagentur, es sei denn das der Beleg dazu konkretisiert wird und derjenige, der ihn bei der Agentur vorlegt, für den Iran klarstellt, worauf der erhobene Vorwurf beruht. http://german.irib.ir/nachrichten/iran-a-iaea/item/254209-salehi-wir-besprechen-nur-handfeste-fragen-mit-der-agentur

Rhetoric of threat against Iran worthless: Pres. Rouhani
Iranian President Hassan Rouhani says the rhetoric of threat against the Iranian nation is “worthless and childish.” http://www.presstv.ir/detail/2014/02/11/350200/rhetoric-of-threat-worthless-rouhani/
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #421 on: February 12, 2014, 01:42:41 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22211



« Reply #422 on: March 15, 2014, 01:43:11 PM »

Sanktionen gegen den Iran – Christoph Hörstel

März 14, 2014   

Seit dem Machtwechsel in Teheran ist es in unseren Medien still geworden um den Iran. Es laufen die 5+1 Gespräche, bei welchen um das iranische Atomprogramm verhandelt wird.
Im Gespräch mit Frank Höfer, berichtet Christoph Hörstel über den derzeitigen Stand der Verhandlungen und wie sich die Sanktionen der letzten Jahre auf die Volkswirtschaft des Iran ausgewirkt haben.
“Es geht um eine wirtschaftliche Flugverbotszone”, so Hörstel, damit man den potentiell mächtigen Iran davon abhält, wirtschaftlich abheben zu können.
können.

http://nuoviso.tv/sanktionen-gegen-den-iran-christoph-hoerstel/

Sanktionen gegen den Iran - Christoph Hörstel bei NuoViso
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #422 on: March 15, 2014, 01:43:11 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22211



« Reply #423 on: March 20, 2014, 09:53:37 AM »

IDF bereitet Angriff auf den Iran für 2014 vor
Mittwoch, 19. März 2014 , von Freeman um 16:00

Premierminister Benjamin Netanjahu und der Verteidigungsminister Moshe Ya’alon haben der israelischen Armee (IDF) den Befehl erteilt, sich auf einen möglichen Militärschlag gegen den Iran noch in diesem Jahr vorzubereiten. Dafür wurde ein Budget von 10 Milliarden Schekel genehmigt, ca. 2,9 Milliarden Dollar. Diese Vorbereitung auf einen Angriff soll trotz der positiven Gespräche zwischen dem Iran und dem Westen stattfinden. Laut Netanjahu sind ihm die Ergebnisse der Verhandlungen egal. Israel handelt völlig unabhängig davon nach eigenen Sicherheits- bedürfnissen, sagte er.


Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: IDF bereitet Angriff auf den Iran für 2014 vor http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2014/03/idf-bereitet-angriff-auf-den-iran-fur.html#ixzz2wUWrTJi4

Quote
Der “Pitbull“ Israels hetzt wieder einmal gegen den Iran. Einem Land erklärt man in der Regel dann den Krieg, wenn man ernsthaft bedroht wird und wenn harte Fakten eines bevorstehenden Angriffs auf dem Tisch liegen. Beides von dem ist aber nicht der Fall. Was soll diese Hysterie also? 2,9 Milliarden Dollar, die Israel für diesen Krieg ausgeben will, entsprechen in etwa der jährlichen Unterstützung, welche die USA an Israel zahlt (3 Mrd.). Würden die Amis den Israelis den Geldhahn zudrehen, wäre das Säbelrasseln gegen den Iran ziemlich schnell beendet. Somit macht sich auch die USA zum Paten eines möglichen Angriffs.


Quote
Wenn Israel also mit dem Iran etwas inszeniert, dann wird der Westen ihnen 100% sicher sofort "beiseite stehen" und wenn es die grösste Schweinerei ist welche die Menschheitsgeschichte je gesehen hat.


siehe auch http://duckhome.de/tb/archives/12014-Unsere-Systemmedien-Israel-fliegt-Vergeltungsangriff-gegen-Syrien.html
« Last Edit: March 20, 2014, 10:00:18 AM by harakiri » Logged

Pages: 1 ... 83 84 [85]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!