Erinnerungsforum
August 23, 2014, 12:20:18 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 37 38 [39]   Go Down
  Print  
Author Topic: Korruption in Big Busisness / Big Banks / Big Governance  (Read 51324 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22847



« Reply #190 on: April 20, 2014, 11:47:08 PM »

2000 Juristen sollen Examen gekauft haben

 Das Land Niedersachsen lässt 2000 Jura-Examen untersuchen. Die angehenden Juristen sollen sich den Abschluss regelrecht gekauft haben. Maßgeblich beteiligt an dem florierenden Handel: Ein Mitarbeiter des Landesjustizprüfungsamtes.

Über ihn sollen sich die angehenden Juristen in Niedersachsen die guten Noten im Examen buchstäblich gekauft haben. Wegen Korruptionsvorwürfen gegen einen Mitarbeiter des Landesjustizprüfungsamtes werden dort nun die Abschlussprüfungen von rund 2000 Juristen untersucht.

Zwölf Sonderprüfer würden damit sofort beginnen, sagte Justizstaatssekretär Wolfgang Scheibel am Mittwoch in Hannover. "Wir werden alle Prüfungen seit 2011 durchsehen. Es geht nicht anders."

Hintergrund ist der Fall eines Richters, der seit damals im Landesjustizprüfungsamt in Celle arbeitete und Klausurthemen und -lösungen an Kandidaten verkauft haben soll, die nach Ende ihrer Referendarzeit kurz vor dem letzten Staatsexamen standen. Vor allem Prüfungswiederholern soll der Mann seine Dienste angeboten haben, sagte der Staatssekretär.

Ob und wie viele darauf eingingen, ist noch unklar. Das soll nun die Durchsicht der Abschlussexamen ermitteln. Doch das wird dauern - voraussichtlich bis zum Sommer. Wie viel Geld verlangt wurde? "Preise kann ich nicht nennen. Es geht aber nicht um Kleingeld", meinte der Staatssekretär…. http://www.rp-online.de/panorama/wissen/bildung/2000-juristen-sollen-examen-gekauft-haben-aid-1.4149641
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #190 on: April 20, 2014, 11:47:08 PM »

 Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Online Online

Posts: 11832



« Reply #191 on: June 10, 2014, 06:44:51 PM »

Quote
Macht ohne Rechenschaft: Der globale Lobbyismus
Es gibt Formen der Macht, die keinerlei Rechenschaftspflicht unterliegen, über deren Aktivitäten niemandem Bericht erstattet werden muss und die schwer zu durchschauen sind. Aus diesem Grund fällt es ebenso schwer, ihnen entgegenzuwirken.
https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2014/juni/macht-ohne-rechenschaft-der-globale-lobbyismus
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #191 on: June 10, 2014, 06:44:51 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22847



« Reply #192 on: June 16, 2014, 04:37:48 PM »

KenFM im Gespräch mit: Dr. Werner Rügemer

KenFM im Gespräch mit: Dr. Werner Rügemer (Juni 2014)

Quote
Das Misstrauen gegenüber Europa wächst. Immer mehr Bürger haben das Gefühl, in Brüssel ginge es weniger um den Ausbau von Bürgerrechten, Sozialstandards und demokratischen Strukturen, sondern im Gegenteil um das großflächige Aushöhlen des Rechtsstaates zu Gunsten einer Wirtschaftselite, die Politiker tanzen lässt wie Marionetten, da sie selber als Schattenregierung den Entscheider in allen wesentlichen Belangen gibt.

KenFM spricht erneut mit dem Wirtschaftsjournalisten Dr. Werner Rügemer und kommt zu dem Ergebnis, dass die Situation in der EU noch viel finsterer ist. Hinter TTIP beispielsweise verbirgt sich ganz konkret die Idee, dass einige wenige Konzerne, meist aus den USA, über ihre Anwaltskanzleien direkten Einfluss auf alle Bereiche europäischer Bürger nehmen können.

Wer sich ihren Ideen, die aktuell hinter verschlossenen Türen beschlossen werden, nicht unterwirft, wird verklagt. Allerdings von “privaten” Schiedsgerichten. Das Urteil dieser Gerichte kann weder der Bürger, noch ein Staat, ein Landkreis oder eine Stadt anfechten. Das ist das Ende des Rechtsstaates, zumal dem Bürger ein solches Schiedsgericht gegen die Industrie nicht zusteht.

Hinter dem, beim Thema TTIP heiß diskutieren, Chlorhühnchen steckt weniger die Idee, mittels Chemie mehr Hygiene in den Massenschlachthöfen zu schaffen, sondern lediglich der Umstand, dass es den Arbeitern nicht mehr möglich ist, jedes getötete Tier genauer unter die Lupe zu nehmen, da die Förderbänder hierfür aus Effizienzgründen zu schnell laufen.
Also muss Chlor die “Hygiene” schaffen, damit man die Fließbänder noch schneller laufen lassen kann…

Ebenfalls zur Sprache kommt der Plan des “Union Bustings”, das Zerschlagen europäischer Gewerkschaften. In den USA wird der Plan seit Jahren angewendet und hat den “Poor Worker” zur Folge: Den an der Armutsgrenze lebenden Fulltime-Arbeiter.

All diese neuen Arbeitsstandards aus den USA soll TTIP auch in die EU bringen. Werner Rügemer packt bis ins kleinste Detail aus. Es ist an uns, unsere Gesellschaft vor dieser hereinbrechenden Downcycling-Welle zu schützen.
http://kenfm.de/blog/2014/06/14/werner-ruegemer-2014/
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #192 on: June 16, 2014, 04:37:48 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22847



« Reply #193 on: June 20, 2014, 02:02:09 AM »

wikipedia.org/wiki/Jürgen_Roth_(Publizist)

http://www.juergen-roth.com

http://www.juergen-roth.com/blog/


http://www.juergen-roth.com/blog/der-russische-mafiaboss-alimzhan-tochtachunow-und-seine-sportsfreunde/
http://www.juergen-roth.com/blog/die-dunkle-vergangenheit-des-premierministers-hashim-thaci-im-kosovo/
http://www.juergen-roth.com/blog/uber-das-symbiotische-beziehung-von-politik-wladimir-putin-und-die-sankt-petersburger-mafia/
usw.
« Last Edit: June 20, 2014, 03:02:39 AM by harakiri » Logged

harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 22847



« Reply #194 on: August 01, 2014, 09:19:59 AM »

http://de.wikipedia.org/wiki/Christine_Haderthauer

http://www.br.de/nachrichten/christine-haderthauer-modellautos-100.html
http://www.sueddeutsche.de/bayern/christine-haderthauer-die-affaere-und-ihre-einzelteile-1.2071271
http://www.sueddeutsche.de/bayern/modellbau-affaere-familie-haderthauer-unter-druck-1.2071274
http://www.sueddeutsche.de/bayern/affaere-um-christine-haderthauer-zwei-verdaechtige-ueberweisungen-1.2069607
http://www.focus.de/politik/deutschland/modellbau-affaere-staatsanwaltschaft-beantragt-aufhebung-der-immunitaet-von-christine-haderthauer_id_4023366.html
« Last Edit: August 01, 2014, 09:21:58 AM by harakiri » Logged

Pages: 1 ... 37 38 [39]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!