Erinnerungsforum
October 26, 2014, 02:39:48 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 308 309 [310] 311 312 ... 351   Go Down
  Print  
Author Topic: Die Finanzkrise / Wirtschaftskrise  (Read 180545 times)
0 Members and 10 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 24010



« Reply #1545 on: June 21, 2012, 12:01:17 PM »

USA: Nur 267 Mrd. für die Rettung der Welt - Wie ist man zu allen gleich gut?
Ben Bernanke wartete heute mit nur 267 Mrd. US-Dollar als Finanzspritze für die größte Volkswirtschaft der Welt auf - dagegen soll Europa Billion, um Billion aus seiner Bevölkerung herauspressen. Die FED will weiterhin kurzfristige Staatsanleihen gegen langfristige eintauschen. D. h. die alten Papiere, die in China liegen sollen nach Hause geholt werden.

http://politikprofiler.blogspot.de/2012/06/usa-nur-267-mrd-fur-die-rettung-der.html
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #1545 on: June 21, 2012, 12:01:17 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 24010



« Reply #1546 on: June 24, 2012, 02:21:46 PM »

Infowar.com was able to catch Max Keiser, host of RT’s number one rated show The Keiser Report, in relaxed and rare form, as he addressed a crowd in London’s West End during the first annual ‘Financial Terrorism Exposed’ conference.
http://www.prisonplanet.com/raw-and-unplugged-max-keiser-and-the-silver-liberation-army.html

Infowars Exclusive: Max Keiser Unleashed


Overviews in the Financial Terrorism conferences
Financial Terrorism Conference, UK

http://www.infowars.com

Patrick Henningsen gives an overview from the Financial Terrorism Conference held in London this past weekend. Speakers included Max Keiser, John Perkins, F William Engdahl, Ian Crane, Alessio Rastani and more. Stay tuned for more in depth videos from the conference:
'Financial Terrorism Exposed' Conference 2012 in London

http://www.youtube.com/user/21stCenturyWireTV

Interview mit F. William Engdahl, während der Financial Terrorism Conference, London 3. Juni 2012
Financial Terrorism Conference: F. William Engdahl- "the Gods of Money"- Infowars 2012-06-11


Veranstalter-Infos zur Konferenz:
Max Keiser, John Perkins, Ian R Crane, William Engdahl. Financial Terrorism... Exposed - UK 2012

http://www.icanplanet.com/viewpage.php?page_id=14
http://alternativeview.co.uk/
Plakat/Flyer:
http://www.ianrcrane.co.uk/images/uploads/financialterrorismbanner-2.jpg
http://sphotos.xx.fbcdn.net/hphotos-prn1/p480x480/536586_3244710112441_1107516455_32549476_1137323809_n.jpg

Die Referenten / ihre eigenen Info-Seiten:
http://maxkeiser.com/
http://www.johnperkins.org/
http://www.ianrcrane.com/
http://www.engdahl.oilgeopolitics.net/
http://www.leadingtrader.com/ (interessant: http://www.spiegel.de/wirtschaft/youtube-hit-wie-ein-freizeit-boersianer-die-bbc-narrte-a-788954.html)

Infos zur ‘The Silver Liberation Army’
The Official Silver Liberation Army!

The Tiny (Very Explosive) Silver Market: Max Keiser 2011

http://maxkeiser.com/2011/04/06/the-official-silver-liberation-army/
http://der-klare-blick.com/2012/04/the-return-of-the-silver-liberation-army/
http://silverliberationarmy.wordpress.com/

Hier etwas Musik, der Soundtrack zum Jetzt-ist-Crash und der wohl letzten Möglichkeit, seine paar Kröten irgendwie noch zu retten:
SILVER LIBERATION ARMY - by Jesse Dyen


Nachtrag: Infos zu EM-Bezug in D
http://www.goldseiten.de/muenzen/anbieter.php
http://www.proaurum.de/

Quote
In Europa unterliegt der Handel und der Besitz von Edelmetallen keinerlei Einschränkungen. Bei Beträgen über 15.000 € kommt in Deutschland das Geldwäschegesetz zum tragen, d.h. der Käufer oder Verkäufer wird mit seinen Personalien festgehalten. Aus Unkenntnis oder purem Abwehrmechanismus wird dieser Betrag von Bankangestellten gern nach unten korrigiert. Die Daten des Käufers/Verkäufers werden meist automatisch an das Finanzamt weiter geleitet. http://www.goldseiten.de/muenzen/und-sonst.php
« Last Edit: June 24, 2012, 03:11:19 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #1546 on: June 24, 2012, 02:21:46 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 24010



« Reply #1547 on: June 24, 2012, 03:41:12 PM »

Alessio Rastani - Goldman Sachs Rules The World

The Collapse Is Coming And Goldman Rules The World. von 2011
BBC Speechless As Trader Alessio Rastani Tells Truth, Collapse Coming, Goldman Rules World


...dazu das ehemalige Nachrichtenorgan, äußerst bemüht das alles als unseriöse VT runterzuspielen:
Wie ein Freizeit-Börsianer die BBC narrte 28.09.2011
http://www.spiegel.de/wirtschaft/youtube-hit-wie-ein-freizeit-boersianer-die-bbc-narrte-a-788954.html

...dabei...in einem 2008-Artikel in nicht weniger MSM, der New York Times ist folgendes ganz offen zu lesen:
The Guys From ‘Government Sachs’
http://www.nytimes.com/2008/10/19/business/19gold.html

Wie immer wird man im superdemokratischen, mega-aufgeklärten, ultra-transparenten und überhaupt Krone der Demokratien-Deutschland wie dumme kleine Kinder verarscht, verblödet, an der Nase herumgeführt und über den Tisch gezogen. Und die deutsche wahlberechtigte Couch-Kartoffel guckt derweil Fußball-EM und grölt in Public Viewings sich den Hals wund... WIE DUMM KANN EIN VOLK NUR SEIN? NENN ES DEUTSCH, UND WIR SIND BEI 99,9999% VOLLVERBLÖDUNG.

mehr von Rastani:

Alessio Rastani On The Saturday Night Show with Brendan O'Connor


Goldman Sachs Rules The World with Trader, Alessio Rastani 1/2

Goldman Sachs Rules The World with Trader, Alessio Rastani 2/2


Alessio Rastani Speaking At The Bank of Ideas


-----
http://de.wikipedia.org/wiki/Goldman_Sachs
http://www.goldmansachs.com/

Aktuelle News zu den Gold-Jungs, etwas jenseits vom Börsen-Kauderwelsch...:
http://www.handelsblatt.com/politik/konjunktur/nachrichten/stimmt-es-dass-steuert-goldman-sachs-die-finanzwelt/6780242.html
http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/goldman-sachs-jeder-banker-bekommt-285-000-euro-11796804.html
http://www.radio-utopie.de/2012/06/23/goldman-sachs-droht-uns-mit-lehman-ereignis-das-bka-warnt-vor-attentaten-und-internet/
« Last Edit: June 24, 2012, 04:03:39 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #1547 on: June 24, 2012, 03:41:12 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 24010



« Reply #1548 on: June 26, 2012, 01:07:46 AM »

Afrika - Ackerland im Abverkauf http://aktien-boersen.blogspot.de/2012/06/afrika-ackerland-im-abverkauf.html
Gute Beschreibung der aktuellen Situation, die Armen werden immer hungriger, ärmer und abhängiger, die besten Böden durch Agrochemie beschädigt und die bodenständige Artenvielfalt durch totgezüchtete Hybriden die nie mehr nachwachsen zertrümmert? Wie lange noch?
Afrika Ackerland im Abverkauf Weltjournal ORF [Dokuworld.com]
Logged

harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 24010



« Reply #1549 on: June 26, 2012, 02:50:11 AM »

Die Mikrofinanz-Industrie? Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut  25.06.2012
Wer denkt beim Stichwort Mikrokredite nicht an Bangladesch, Armutsbekämpfung, Gemeinwohl...? Das positive Image der Mikrokredite als Strategie gegen Armut hält sich bis heute. Nicht zuletzt wegen der Figur von Muhammad Yunus, über den Entwicklungsminister Dirk Niebel sagt, er habe „mit der Grameen Bank“ vorgemacht, dass man auch mit ganz armen Menschen nachhaltige Bankgeschäfte tätigen kann“. Dafür bekam Yunus 2006 den Friedensnobelpreis und wurde zum Symbol des guten Samariters.

Soweit die Mär, soweit der Mythos. Weniger bekannt ist die Kehrseite der Mikrofinanz-Industrie, wie die englische Bezeichnung lautet. Es handelt sich um ein Geschäftsmodell, das Gemeinschaften in Südasien in die Überschuldung treibt. Die Folgen sind psychosozialer Druck, Pfändung und Enteignung bis hin zum Suizid. Dabei sollte schon eine einzige Zahl genügen, um den Glauben an die wohltätige Wirkung der Mikrofinanz-Industrie zu verlieren: 35 Prozent. So hoch sind die effektiven Zinssätze für Mikrokredite im weltweiten Durchschnitt....

http://www.netzwerkit.de/projekte/sozialforum-nuernberg/veranstaltungen/2012/die-mikrofinanz-industrie-die-grosse-illusion-oder-das-geschaeft-mit-der-armut

Gerhard Klas: Die Mikrofinanz-Industrie Die große Illusion oder das Geschäft mit der Armut
Quote
Insbesondere die Behauptung der Mikrofinanz-Befürworter, dass Mikrokredite zur Armutsreduktion beitragen oder gar „Armut ins Museum verbannen“ (Muhammad Yunus) würden, wird kritisch geprüft. Unter anderem anhand der Beispiele Bangladesh und Indien – Länder, in denen Mikrokredite eine Massenverbreitung gefunden haben – wird gezeigt, dass Mikrokredite dieses selbst gesteckte Ziel überhaupt nicht erfüllen. Die Mehrheit der KreditnehmerInnen bleibt arm oder verarmt noch weiter – wenig überraschend angesichts der hohen Zinssätze. Wer die Zinsen und Rückzahlungsraten nicht begleichen kann, nimmt weitere Kredite auf und gerät so tiefer in die Schuldenfalle. Zahlreiche Selbstmorde von KreditnehmerInnen zeigen, dass Mikrokredite oft eine weitere Bürde sind – und kein Ausweg aus der Armut.

Daneben wird auch skizziert, dass Mikrokredite kein reines „Dritte Welt“-Phänomen sind, sondern dass inzwischen auch im Westen dieses Instrument genutzt wird. In Großbritannien etwa werden Mikrokredite mit einem Zinssatz von 48 Prozent vergeben. In Deutschland sollen Mikrokredite als eine Alternative zu der faktisch abgeschafften Gründungsprämie der Arbeitsagentur etabliert werden, wobei die Zinsen und Rückzahlungsraten die prekären Existenzgründungen (vielfach als Ich-AGs) noch stärker belasten dürften – die Zahl der Insolvenzen dürfte steigen.
http://www.kritisch-lesen.de/2012/02/mikrokredite-die-losung-gegen-armut/

...etwas bemüht, den Image-Schaden zu wegzulabern:
http://www.competence-site.de/nachhaltige-geldanlage/answer-Scheulen-Mikrofinanz-Anlageklasse-um-Geld-zu-machen

Und hier Mikro-Investoren in realo, scheint ein gutes Geschäft in Krisenzeiten zu sein für Börsianer:
http://www.investinvisions.com/
http://www.dasinvestment.com/investments/gruenes-geld/news/datum/2012/02/03/mikrofinanz-stabile-ertraege-trotz-finanz-und-schuldenkrise/

...und Friedensnobelpreisträger Muhammad Yunus preist hier die gute alte Tradition des indischen Bauern-Suizids...
http://www.dasinvestment.com/investments/gruenes-geld/news/datum/2012/02/03/mikrofinanz-viele-journalisten-machen-sich-zum-steigbuegelhalter-von-bangladeschs-regierung/
---
Buchtipp:
http://www.amazon.de/Die-Mikrofinanz-Industrie-große-Illusion-Geschäft/dp/3862414019

...äh, das heißt hier in D immer noch "Kredit-Hai" http://de.wikipedia.org/wiki/Kredithai. Hier ein Anbieter, die sich ehrlicherweise gleich so nennt, Sparte: Kredit ohne Schufa http://www.kredithai-kredit-ohne-schufa.com/
Ähnlich sind die Kreditkarten-Dealer wie AMAZON anzusiedeln...schnelles Geld für dumme arme Leute. Happy Rudern auf der Sklaven-Galeere.


siehe auch http://de.wikipedia.org/wiki/Zinswucher
« Last Edit: June 26, 2012, 03:30:17 AM by harakiri » Logged

Pages: 1 ... 308 309 [310] 311 312 ... 351   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!