Erinnerungsforum
April 17, 2014, 01:52:59 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 154   Go Down
  Print  
Author Topic: global project OBAMA - Kriege / Krisen / Geostrategien  (Read 82382 times)
0 Members and 4 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19456



« Reply #410 on: June 21, 2012, 03:11:19 AM »

Bericht: USA wollen 13.500 Soldaten dauerhaft in Kuwait stationieren
Die US-Armee will auf längere Sicht 13.500 Soldaten in Kuwait stationieren. Das meldet die Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf eine 37 Seiten umfassende Studie des außenpolitischen Senats-Ausschuß. Beamte des Verteidigungsministerium hätten den Bericht anonym bestätigt...... http://www.berlinerumschau.com/news.php?id=55146&title=Bericht%3A+US+wollen+13.500+Soldaten+dauerhaft+in+Kuwait+stationieren&storyid=1001340203395
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #410 on: June 21, 2012, 03:11:19 AM »

 Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Online Online

Posts: 9505



« Reply #411 on: June 26, 2012, 07:32:09 PM »

US-Bundesstaaten führen Sozialkürzungen und Stellenabbau wie in Europa durch

Am nächsten Sonntag beginnt für die meisten der fünfzig Bundesstaatsregierungen in den USA das neue Geschäftsjahr. Die Bilanzen für 2012 zeigen, dass in einem Bundesstaat nach dem anderen Sparmaßnahmen in einem Ausmaß wie in Spanien, Irland und sogar wie in Griechenland umgesetzt werden.

http://www.wsws.org/de/2012/jun2012/pers-j26.shtml

Logged
Erinnerungsforum
« Reply #411 on: June 26, 2012, 07:32:09 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19456



« Reply #412 on: June 27, 2012, 12:35:21 AM »

Die neue Obama-Doktrin, ein Sechs-Punkte-Plan für globalen Krieg
   
Spezialoperationen, Drohnen, Spionage, Soldaten in Zivil, „proxy fighter“ und Cyber-Kriegsführung -

Von NICK TURSE, 25. Juni 2012 -

Es sieht aus wie eine Szene aus einem Hollywood-Film: In tiefschwarzer Nacht greifen Männer in Kampfanzügen, ausgerüstet mit automatischen Waffen und Nachtsichtgeräten, nach einem dicken Seil, das von einem MH-47 Chinook-Helikopter herunterhängt. Blitzartig lassen sie sich auf das Deck eines Schiffes hinab.

Nach der Landung auf dem Achterdeck teilt sich das Spezialkommando in kleinere Gruppen auf und beginnt mit der systematischen Durchsuchung des Schiffes, das im Hafen von Jinhae in Südkorea liegt. Unterdeck und auf der Brücke richten die Kommandos ihre Waffen auf einige Männer, die sie dort aufgefunden haben – aber niemand gibt einen Schuss ab. Schließlich ist es nur eine Übung.

Bei den Militärkräften handelte es sich ausnahmslos um SEALs (eine Spezialeinheit der US Navy – die Abkürzung steht für „Sea, Air, Land“). Aber nicht alle von ihnen waren Amerikaner. Nur einige kamen von der Naval Special Warfare Group 1 aus Coronado, Kalifornien, andere hingegen von der südkoreanischen Naval Special Brigade. Die Aktion war Teil von Foal Eagle 2012, einer multinationalen Übung. Sie steht auch als Modell für den viel beachteten „Schwenk“ des US-Militärs, das seinen Einsatzschwerpunkt vom Großraum Naher Osten hin nach Asien verlagert. Dieser Schwenk, den Außenministerin Hillary Clinton im November 2011 in ihrem im Foreign Policy erschienenen Artikel „America's Pacific Century“ umrissen hat (1), beinhaltet die Verlegung von 250 Marines als Erstkontingent ins australische Darwin, die Stationierung von Küstenkampfschiffen in Singapur, den Ausbau der militärischen Beziehungen zu Vietnam (2) und Indien (3), die Durchführung von Manövern auf den Philippinen (sowie einem dortigen Drohneneinsatz) und die Verlegung des Großteils der Schiffe der US-Marine in den Pazifik bis zum Ende des Jahrzehnts.

Die Übung spiegelt aber auch einen anderen Schwenk wieder, der das Erscheinungsbild der amerikanischen Art der Kriegsführung betrifft. Vergangenheit sind Invasionen im großen Stil und großflächige Besatzungen von Gebieten des eurasischen Festlandes. Zukünftig muss man sich folgende Szenarien vorstellen: Spezialkommandos, die eigenständig vorgehen, aber auch alliierte Militärs ausbilden oder an deren Seite in den Krisenherden rund um die Welt kämpfen. Und einhergehend mit dem Einsatz der Berater für spezielle Operationen, den Ausbildern und Kommandos, werden die Anstrengungen verstärkt, die Spionagetätigkeit und Geheimdienstarbeit zu militarisieren sowie den Einsatz von unbemannten Drohnen, Cyber-Attacken und gemeinsame Operationen des Pentagon mit den zunehmend militarisierten „zivilen“ Regierungsbehörden zu forcieren.

Viele dieser Aspekte wurden bereits von den Medien aufgegriffen, aber wie sich dies alles in das einfügt, was das neue globale Antlitz des Imperiums genannt werden kann, ist der öffentlichen Aufmerksamkeit entgangen. Dabei steht diese Entwicklung für nichts weniger als eine neue Obama-Doktrin, ein Sechs-Punkte-Programm zur Kriegsführung im 21. Jahrhundert im US-amerikanischen Stil, das die Regierung nun sorgfältig entwickelt und vervollkommnet. (4)

Der globale Geltungsbereich dieser Doktrin ist ohnehin atemberaubend und ebenso wie Donald Rumsfelds „Army light“ und David Patraeus‘ Aufstandsbekämpfungsoperationen wird sie ihren Höhenflug haben – und wie ihre Vorgänger wird sie zweifellos ihre Schöpfer in einer Weise enttäuschen, die jene überraschen wird.......


http://www.hintergrund.de/201206252124/politik/welt/die-neue-obama-doktrin-ein-sechs-punkte-plan-fuer-globalen-krieg.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #412 on: June 27, 2012, 12:35:21 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19456



« Reply #413 on: June 27, 2012, 11:30:06 PM »

Celente: The 2nd American Revolution STARTS NOW!
                   
Prison Planet.com
Wednesday, June 27, 2012

Celente: The 2nd American Revolution STARTS NOW!
Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19456



« Reply #414 on: July 06, 2012, 11:31:35 PM »

Busted - US Troops Filmed Protecting Opium! Friday, 06 July 2012

BUSTED-Troops Filmed Protecting Opium!


Afghan Opium Wonderland Becomes Heroin In U.S. Streets
« Last Edit: July 06, 2012, 11:44:20 PM by harakiri » Logged
Pages: 1 ... 81 82 [83] 84 85 ... 154   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!