Erinnerungsforum
July 31, 2014, 04:26:20 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 [2] 3 4 ... 8   Go Down
  Print  
Author Topic: Kriegsverbrechen "Depleted Uranium" (Uranmunition) / Atomwaffen  (Read 6431 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
earthling
Guest
« Reply #5 on: June 21, 2008, 03:16:16 PM »

SICHERHEITSMÄNGEL
Gefahr durch US-Atomwaffen in Europa


Atombomben der USA auf europäischen Militärbasen sind schlecht gesichert. Ein Bericht der US-Luftwaffe zeigt: Einfache Wehrdienstleistende bewachen die Waffen, Zäune sind reparaturbedürftig. Der Bericht schürt die Angst, Terroristen könnten die Waffen stehlen und daraus eine schmutzige Bombe bauen.

weiter http://www.welt.de/politik/article2127983/Gefahr_durch_US-Atomwaffen_in_Europa.html

siehe auch US-Atomwaffen in Europa (NATO)
http://www.atomwaffena-z.info/heute/heut_atomwaffenstaaten.html#usat
« Last Edit: September 28, 2008, 06:25:07 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #5 on: June 21, 2008, 03:16:16 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #6 on: August 21, 2008, 05:33:43 PM »

Aktionen am Atomwaffenlager Büchel

Unter dem Motto "Vor der eigenen Türe kehren" läuft die 2. Aktionsphase der Kampagne "unsere zukunft - atomwaffenfrei". Lasst uns alle die Besen schwingen und die Atomwaffen aus Deutschland symbolisch in die Tonne kehren.

23.08. - 01.09.2008:  "Kehraus" und Umrundungen des Atomwaffenlagers von einzelnen Gruppen und Initiativen  Aktionscamp
30.08.2008: 7. Umrundung des Atomwaffenlagers (16 km, Teilumrundungen möglich);  Großdemo und Kehraus-Besenaktionen, Musik mit Nina Hagen, u.v.m.

mehr http://www.atomwaffenfrei.de/vor_der_eigenen_tuere_kehren/ http://www.atomwaffenfrei.de/hintergruende/

In Deutschland liegen Atomwaffen
Obwohl die überwiegende Mehrheit (weit über 80 Prozent) der deutschen Bevölkerung sich in Umfragen gegen Atomwaffen ausspricht, wissen viele Menschen nicht, dass hier Atomwaffen stationiert sind, dass Deutschland eigene Flugzeuge und Piloten für den Einsatz zur Verfügung stellt, dass diese Piloten den Einsatz üben und dass Deutschland sich an der Nuklearen Planungsgruppe der NATO beteiligt.
Nach der Wiedervereinigung hat Russland seine Atomwaffen vertragsgemäß aus dem Osten Deutschlands abgezogen. Die USA haben jedoch immer noch ca. 20 taktische Atomwaffen im Stationierungsort Büchel in Rheinland-Pfalz, die der NATO zur Verfügung stehen. Laut aktuellen Informationen von Atomwaffenexperten in den USA und in Deutschland sind die bisher zusätzlichen 130 US-Atomwaffen von dem  US-Luftwaffenstutzpunkt  Ramstein abgezogen worden.
weiter: http://www.atomwaffenfrei.de/hintergruende/atomwaffen_in_deutschland/
« Last Edit: September 28, 2008, 06:24:48 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #6 on: August 21, 2008, 05:33:43 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #7 on: September 28, 2008, 06:16:13 AM »

URANMUNITION – DIE LÜGE VON DER SAUBEREN WAFFE
Der ewige Tod aus Amerika
von Mohammed Daud Miraki, MA, MA, PhD

«Hätten sie uns auf einmal umgebracht, wäre es nicht so schlimm. Aber die Amerikaner haben nicht nur uns heute Lebenden, sondern auch allen kommenden Generationen unseres Volkes, unseren Kindern und Kindeskindern, das von Gott gegebene Menschenrecht genommen: das Recht auf Leben. Sie töten uns auf alle Ewigkeiten hinaus.» (Ein Afghane, Opfer angloamerikanischer Bomben)

weiter http://hahn.blogkade.de/archives/1051-Uranmunition-die-Luege-von-der-sauberen-Waffe.html
« Last Edit: September 28, 2008, 06:24:24 AM by earthling » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #7 on: September 28, 2008, 06:16:13 AM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #8 on: September 28, 2008, 06:44:14 AM »

Für eine Welt ohne Atomwaffen
Das nukleare Erbe des Kalten Krieges ist nicht überwunden: Noch liegen weltweit mehr als 25.000 Atomwaffen in den Arsenalen. Trotz rechtsverbindlicher Abrüstungsverpflichtungen halten die Atomwaffenstaaten an einer großen Zahl von Atomwaffen fest, ja modernisieren sie sogar. Hinzu kommen immer mehr neue Atomwaffenstaaten. Die IPPNW recherchiert die aktuellen Entwicklungen bei der Herstellung neuer Atomwaffen, studiert die Einsatzfolgen und nimmt auf die Verhandlungen bei den Vereinten Nationen Einfluss. Unser Ziel: Die Abschaffung aller Atomwaffen.

weiter http://www.ippnw.de/atomwaffen/

siehe dazu: unsere zukunft - atomwaffenfrei http://www.atomwaffenfrei.de/

sowie diese artikel
http://www.ippnw.de/atomwaffen/atomwaffenstaaten/
http://online.wsj.com/article/SB120036422673589947.html
« Last Edit: September 28, 2008, 06:57:12 AM by earthling » Logged
earthling
Guest
« Reply #9 on: October 03, 2008, 06:08:10 PM »

Anti-Atomwaffen-Demo Büchel /mit Nina Hagen

http://www.youtube.com/user/NuoVisoProductions
Logged
Pages: 1 [2] 3 4 ... 8   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!