Erinnerungsforum
September 20, 2014, 10:52:31 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 20   Go Down
  Print  
Author Topic: NWO / Frankreich / Sarkozy  (Read 20212 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23384



« Reply #75 on: March 30, 2012, 04:12:04 PM »

Sarkozy Plays 9/11 Card in Election Stunt March 30, 2012
Press TV | French President Nicolas Sarkozy has vowed to continue cracking down on the so-called suspected Islamists, comparing the recent Toulouse shootings to 9/11.
Quote
“The trauma… is profound for our country, a little — I don’t want to compare the horrors — a little like the trauma that followed in the United States and in New York after the September 11, 2001 attacks,” he said in an interview with Europe 1 radio on Friday.

http://www.prisonplanet.com/sarkozy-plays-911-card-in-election-stunt.html
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #75 on: March 30, 2012, 04:12:04 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23384



« Reply #76 on: April 01, 2012, 02:15:07 AM »

CONFIRMED: Mohammed Merah was an ASSET of the French SECRET SERVICE. 30.03.2012

Information CONFIRMED by the former head of the French intelligence office for Territorial Surveillance, Yves Bonett, who spilled the beans to a newspaper of Toulouse, about Mohammed Merah has been an asset for the French Secret Service. The smoking gun whistleblower who confirms my suspicions that the murderous events in Montauban and Toulouse were an Illuminati inside job.
http://www.france24.com/en/20120327-mediawatch-mohamed-merah-secret-service-informant-dcri

CONFIRMED: Mohammed Merah was an ASSET of the French SECRET SERVICE.
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #76 on: April 01, 2012, 02:15:07 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23384



« Reply #77 on: April 06, 2012, 10:05:33 PM »

03.04.2012  
Verschwörungstheorie? Sollte der Mörder von Toulouse Sarkozys Wahlkampf retten?
Webster G. Tarpley
Nach der Erschießung des angeblichen Serienmörders Mohamed Merah am 22. März 2012 in Frankreich brodeln seit Kurzem neue Gerüchte hoch, die in den Massenmedien derzeit als »Verschwörungstheorien« dargestellt werden. In der amtlichen Auslegung des Falles von Merah durch die französische Regierung gibt es allerdings tatsächlich eine Menge Ungereimtheiten und Widersprüche. War Merah, der von der französischen Polizei getötet wurde, wirklich der islamistische Mörder von Toulouse und von Montauban? Oder führte er geheimdienstliche Befehle aus, die Einfluss auf die französische Innenpolitik zu nehmen suchten? Unser USA-Korrespondent Webster Tarpley, der ganz andere Informationen hat als unsere Massenmedien, schildert hier den Fall Merah.
...... http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/webster-g-tarpley/verschwoerungstheorie-sollte-der-moerder-von-toulouse-sarkozys-wahlkampf-retten-.html

http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=698


« Last Edit: April 06, 2012, 10:13:12 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #77 on: April 06, 2012, 10:05:33 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23384



« Reply #78 on: April 06, 2012, 11:14:11 PM »

Toulouse-Mordserie: Anwältin widerspricht offizieller Darstellung
   
Von REDAKTION, 4. April 2012 -

Im Fall des mutmaßlichen Attentäters von Toulouse, dem 23-jährigen Mohamed Merah, der bei einem Polizeieinsatz mit zwanzig Kugeln getötet wurde, tauchen neue Zweifel an der offiziellen Darstellung auf.

Die Anwältin des in Algerien lebenden Vaters von Merah, Zahia Mokhtari, erklärte am Sonntag, ihr läge der Beweis vor, demzufolge Mohamed Merah vorsätzlich „liquidiert“ worden sei. Sie sei im Besitz zweier 20-minütiger Videos, die während der Belagerung der Wohnung des mutmaßlichen Attentäters durch die Polizei aufgenommen worden waren.  Auf diesen sei zu hören, wie Merah zu den Polizisten die Sätze äußerte, „warum tötet ihr mich“ und „ich bin unschuldig“.

Die Videos will sie von Personen aus dem „Zentrum des Ereignisses“ erhalten haben, die daran interessiert seien, dass die Wahrheit herauskommt. Sie behalte sich eine Weitergabe an die französische Justiz vor und zeigte sich überzeugt, dass Merah „von französischen Geheimdiensten manipuliert und benutzt und anschließend liquidiert wurde, damit die Wahrheit nicht ans Licht kommt.“

... http://www.hintergrund.de/201204042004/globales/terrorismus/toulouse-mordserie-anwaeltin-widerspricht-offizieller-darstellung.html
Logged

fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 3
Online Online

Posts: 12275



« Reply #79 on: April 22, 2012, 09:17:34 PM »

22.4.2012

Hollande liegt vorn

In Frankreich liegt Herausforderer Hollande im 1. Durchgang der Präsidentschaftswahl vorn. Noch nicht bestätigte Schätzungen geben dem Sozialisten 27 bis 28 Prozent, er liegt damit knapp vor Präsident Sarkozy mit 25 bis 26 Prozent. Sollte sich der Trend bestätigen (offizielle Ergebnisse um 20 Uhr), dürfte es Sarko schwer fallen, ihn im 2. Wahlgang umzukehren. Europa steht - endlich - ein Politikwechsel bevor!

http://lostineurope.posterous.com/125268606

Frankreich: Hollande vor Sarkozy - Le Pen bei 20 Prozent
Der Sozialist Hollande hat die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich vor Amtsinhaber Sarkozy gewonnen: Die endgültige Entscheidung fällt jedoch erst in der Stichwahl in zwei Wochen. Überraschend stark war die rechtsextreme Kandidatin Marine Le Pen mit rund 20 Prozent.
http://www.faz.net/aktuell/wahl-in-frankreich-hollande-vor-sarkozy-le-pen-bei-20-prozent-11726998.html
Logged
Pages: 1 ... 14 15 [16] 17 18 ... 20   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!