Erinnerungsforum
October 21, 2014, 11:13:26 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 15 16 [17] 18 19 20   Go Down
  Print  
Author Topic: NWO / Frankreich / Sarkozy  (Read 20389 times)
0 Members and 2 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23882



« Reply #80 on: April 23, 2012, 01:10:09 PM »

23.04.2012   
Frankreich: Wofür steht der sozialistische Politiker François Hollande?
Christine Rütlisberger
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) muss sich darauf einstellen, nicht nur ihren Euro-Rettungspartner Sarkozy zu verlieren, sondern mit dem künftigen französischen Präsidenten François Hollande ein mächtiges Gegengewicht in Europa zu bekommen.

Quote
Hollande will allen Unternehmen drei Viertel der Unternehmensgewinne wegnehmen, er ist der Schreck der Selbstständigen und Unternehmer. Bei der Euro-Rettung stellt er alle Verträge in Frage, will möglicherweise aussteigen. Hollande steht auch für mehr Einwanderung. Er steht für Islamisierung. Er steht für den Wohlfahrtsstaat und für dessen explodierende Kosten. Finanzieren will er das mit Geld von der Europäischen Zentralbank. Bezahlen muss dann vor allem Deutschland. Künftig geht es in Paris dann finanziell vor allem gegen Deutschland. Und Frankreich wird sich auch selbst weiter finanziell ruinieren. Das Wall Street Journal schreibt:

Sollte Frankreich mit Europas verschwenderischsten Ländern ein Bündnis gegen Deutschland schmieden, könnte dies den Ruf des Landes als vertrauenswürdiger Schuldner untergraben, warnen Analysten. »Das Land würde ökonomische Glaubwürdigkeit verlieren«, sagt Joachim Schild, Professor für Politikwissenschaft an der Universität Trier und ein Experte für die deutsch-französischen Beziehungen.

François Hollande wird nach der Schicksalswahl den Euro ganz sicher nicht stabilisieren, sondern weiter schwächen – und Frankreich wird von den Agenturen im Rating weiter herabgestuft werden. Die Euro-Krise kehrt mit mächtigen Schritten zurück. Europa steht vor dem Crash. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Währungsreform kommt. Wer jetzt noch werterhaltende Maßnahmen für die Früchte seiner Arbeit treffen und Erspartes in Sicherheit bringen will, der muss gut beraten sein.


http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/christine-ruetlisberger/frankreich-wofuer-steht-der-sozialistische-politiker-fran-ois-hollande-.html
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #80 on: April 23, 2012, 01:10:09 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23882



« Reply #81 on: April 30, 2012, 01:20:28 PM »

Adieu, Sarkozy! 29 April 2012
Eine Woche vor der Stichwahl in Frankreich bringen neue Enthüllungen Präsident Sarkozy in Bedrängnis. Der frühere libysche Diktator Gaddafi soll ihm im Wahlkampf 2007 finanzielle Hilfe angeboten haben - nach einem Bericht des französischen Internetmagazins "Mediapart" geht es um 50 Millionen Euro. Zudem behauptet der frühere IWF-Chef Strauss-Kahn, Sarkozy habe seine Finger bei dessen Sturz im Spiel gehabt. Damit sinken Sarkos Wahlchancen gegen Null.

...Gerüchte über Wahlkampfhilfe aus Libyen kursieren schon lange; im Gegensatz zu früheren Berichten legt "Mediapart" nun allerdings Dokumente vor. Auch der Vorwurf, Sarkozys Partei UMP habe ein Komplott gegen Strauss-Kahn geplant, ist nicht neu. Dass die Vorwürfe ausgerechnet jetzt, eine Woche vor dem entscheidenden zweiten Wahlgang, aufgewärmt und bekräftigt werden, dürfte Sarko aber politisch das Genick brechen.

Der Libyen-Vorwurf untergräbt seine außenpolitische Glaubwürdigkeit und dürfte dazu führen, dass sich einige seiner Anhänger am nächsten Sonntag nicht zur Wahl bemühen......

http://lostineurope.posterous.com/adieu-sarko
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #81 on: April 30, 2012, 01:20:28 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23882



« Reply #82 on: April 30, 2012, 02:14:44 PM »

Sarkozy gerät wegen Gaddafi-Angebot unter Druck
Hat Libyen 2007 den Wahlkampf von Präsident Sarkozy mit 50 Millionen Euro unterstützt? Geheime Dokumente deuten darauf hin. Nun soll sich der Präsident erklären.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2012-04/kritik-sarkozy-gaddafi

Beweise: Libyen bezahlte Sarkozy´s Präsidentschaft
Was uns bereits seit dem Interview mit Saif al-Islam im letzten Jahr bekannt war, wurde nun von der (nicht kostenlosen) französischen Internetzeitung Mediapart anhand von Kopien der Originaldokumente und weiteren Insider-Informationen belegt. Kurz vor der Stichwahl in Frankreich sollte dies genügen, um den Franzosen die Augen zu öffnen, mit welcher Art von Kreatur sie es zu tun haben.  http://julius-hensel.com/2012/04/beweise-libyen-bezahlte-sarkozy´s-prasidentschaft/

http://almabu.wordpress.com/2012/04/29/beweise-fur-die-bestechung-sarkozys-durch-gaddhafi/
« Last Edit: April 30, 2012, 02:30:54 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #82 on: April 30, 2012, 02:14:44 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23882



« Reply #83 on: May 04, 2012, 02:58:40 PM »

Präsidentschaftswahlen: Die Bedeutung Nicolas Sarkozys für die USA Webster G. Tarpley 04.05.2012

Am kommenden Sonntag, den 6. Mai, geht es in die zweite Runde der französischen  Präsidentschaftswahlen. Doch warum ist der Ausgang nicht nur für Frankreich und Europa so wichtig, sondern gar von globaler Bedeutung? Nicolas Sarkozy, Noch-Präsident der Französischen Republik, ist der Lieblingskandidat der USA und Großbritanniens und stets deren ergebener Diener gewesen. An strategischer Wichtigkeit für kommende Unruhen und Kriegspläne ist er kaum zu überbieten.
 mehr …http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/webster-g-tarpley/praesidentschaftswahlen-die-bedeutung-nicolas-sarkozys-fuer-die-usa.html
http://info.kopp-verlag.de/video.html?videoid=701
Präsidentschaftswahlen: Die Bedeutung Nicolas Sarkozys für die USA
Logged

fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 3
Online Online

Posts: 12800



« Reply #84 on: May 06, 2012, 06:42:21 PM »

6.5.2012

Frankreich-Wahl
Hollande vor dem Sieg


In Frankreich zeichnet sich ein Machtwechsel ab. Erstmals seit 17 Jahren wird wohl mit François Hollande wieder ein Sozialist das Amt des Präsidenten übernehmen. Umfragen und Übersee-Ergebnisse deuten auf eine Schlappe für Amtsinhaber Sarkozy hin

http://www.spiegel.de/politik/ausland/frankreich-wahl-hollande-vor-dem-sieg-a-831631.html

Logged
Pages: 1 ... 15 16 [17] 18 19 20   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!