Erinnerungsforum
October 24, 2014, 05:42:38 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 20   Go Down
  Print  
Author Topic: NWO / Frankreich / Sarkozy  (Read 20437 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
earthling
Guest
« Reply #10 on: January 29, 2009, 11:47:18 PM »

Nationalversammlung
Opposition singt Hymne und geht
21.01.09 - Ein solches Spektakel hat die französische Nationalversammlung lange nicht mehr erlebt: Während der Debatte über die von Staatschef Sarkozy geforderte Parlamentsreform sangen die Sozialisten die „Marseillaise“ – und gingen.

Nach einem rüden Wortgefecht mit der Regierungsfraktion forderten die sozialistischen Abgeordneten in Sprechchören „Demokratie, Demokratie!“ Dann sangen sie trotzig die Nationalhymne und zogen wütend aus dem Saal. Da war es kurz nach Mitternacht. Mit der Protestaktion in der Nacht zum Mittwoch wollten die Sozialisten eine Einschränkung des Rederechts der Abgeordneten verhindern.

Es nutzte nichts: Während die Opposition die Debatte boykottierte, beschloss die Nationalversammlung in den frühen Morgenstunden mit den Stimmen der Regierungsfraktion von Nicolas Sarkozy die Reform. Danach soll künftig über Änderungsanträge der Abgeordneten zu Gesetzentwürfen ohne Debatte abgestimmt werden können.

http://www.focus.de/politik/ausland/nationalversammlung-opposition-singt-hymne-und-geht_aid_364036.h
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #10 on: January 29, 2009, 11:47:18 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #11 on: January 31, 2009, 11:14:14 PM »

Generalstreik in Frankreich
Franzosen demonstrieren gegen Sarkozy
29.01.2009 - Allein in Paris kritisierten tausende Franzosen (300.000) ihren Präsidenten Sarkozy wegen seines Handelns in der Wirtschaftskrise
Präsident Sarkozy steht massiv in der Kritik: Millionen Franzosen gingen auf die Straße. Für die Gewerkschaften die größte Protestkundgebung seit 20 Jahren. In etwa 200 Städten des Landes, darunter Marseille, Lyon, Toulouse, Bordeaux, Rennes und Nantes, fanden am Donnerstag (29.01.2009) Protestmärsche und Streiks gegen den Kurs von Präsident Nicolas Sarkozy in der aktuellen Wirtschafts- und Finanzkrise statt.
...Betroffen von den Streiks waren viele öffentliche Einrichtungen, Schulen, Bahn und Flughäfen. Beim Telekommunikationskonzern France Télécom, bei der Post und beim Stromriesen EDF streikte etwa jeder vierte Beschäftigte. Etliche staatliche Museen blieben geschlossen, das Rundfunk-Programm war gestört.

alles http://www.dw-world.de/dw/article/0,,3988652,00.html
http://www.tagesschau.de/ausland/frankreich170.html
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,604377,00.html
http://www.tagsschau.de/multimedia/bilder/generalstreik102_mtb-1_pos-8.html fotostrecke
http://news.bbc.co.uk/2/hi/europe/7857435.stm videos
http://bellaciao.org/fr/spip.php?article79389 video
http://bellaciao.org/fr/spip.php?article79222 franz. Artikel
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #11 on: January 31, 2009, 11:14:14 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #12 on: February 01, 2009, 10:40:23 PM »

Frankreich: Vom »Schmelztiegel der Nationen« zum Schmelztiegel der Ängste Udo Ulfkotte

Frankreich versteht sich traditionell als Einwanderungsland. Über viele Jahrzehnte galt Frankreich als »Schmelztiegel der Kulturen«. Und heute? Buhrufe und Pfiffe – die provoziert Frankreich inzwischen mit dem Abspielen der französischen Nationalhymne im eigenen Land, wenn arabischstämmige Franzosen in der Nähe sind. Die Zahl der gewalttätigen Übergriffe arabischstämmiger Franzosen auf ethnische Franzosen steigt: Und immer mehr Zuwanderer gehen vor Gericht, weil sie ihre französischen Namen wieder loswerden wollen. Viele Zuwanderer wollen sich nicht in den Schmelztiegel der Kulturen integrieren. Das erleben die Franzosen immer brutaler.

http://info.kopp-verlag.de/news/frankreich-vom-schmelztiegel-der-nationen-zum-schmelztiegel-der-aengste.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #12 on: February 01, 2009, 10:40:23 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #13 on: February 01, 2009, 10:41:14 PM »

Frankreich: Vom 15. Dezember an Überwachung sozialer Brennpunkte mit Drohnen
Udo Ulfkotte

Vor zwei Jahren hatte die französische Regierung den Ausnahmezustand verhängt, nachdem muslimische Jugendliche in den Banlieus genannten Vorstädten tausende Fahrzeuge angezündet, Geschäfte geplündert und Menschen angegriffen hatten.

http://info.kopp-verlag.de/news/frankreich-vom-15-dezember-an-ueberwachung-sozialer-brennpunkte-mit-drohnen.html
Logged
earthling
Guest
« Reply #14 on: February 01, 2009, 10:41:59 PM »

Frankreich: Präsident Sarkozy zieht über die Muslime Europas her …
Udo Ulfkotte

Der französische Staatspräsident Sarkozy gibt sich gern weltoffen und tolerant, manchmal besucht er gar "multikulturelle" Stadtteile, in denen eine integrationsunwillige Unterschicht muslimischer Zuwanderer lebt. Bei einem Treffen mit dem schwedischen Ministerpräsidenten Frederik Reinfeldt in Paris ließ Präsident Sarkozy keinen Zweifel an seiner wahren Meinung über Muslime.

http://info.kopp-verlag.de/news/frankreich-praesident-sarkozy-zieht-ueber-die-muslime-europas-her.html
Logged
Pages: 1 2 [3] 4 5 ... 20   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!