Erinnerungsforum
April 23, 2014, 09:16:35 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 218 219 [220] 221 222 ... 861   Go Down
  Print  
Author Topic: Vorratsdatenspeicherung und Totalüberwachung  (Read 319876 times)
0 Members and 33 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19757



« Reply #1095 on: June 07, 2012, 12:50:17 PM »

07. Juni 2012
Dark Web : Schufa als Webkrake

Nicht nur Facebook, Google und Aple schicken sich an, Menschen zu durchleuchten und auszuwerten. Auch die Schufa, Deutschlands größte Auskunftei möchte nun mehr über die Menschen erfahren. In Zusammenarbeit mit dem HPI wird versucht, die Menschen im offenen und im Dark Web zu analysieren um auf diese Weise noch präziserer Konsumentenprofile zu erstellen. Das Dark Web ist auf normalem Wege für Robots und Spyder nicht zugänglich, aber auch dafür scheint man sich bereits eine Lösung ausgedacht zu haben.

.... http://iknews.de/2012/06/07/dark-web-schufa-als-webkrake/
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1095 on: June 07, 2012, 12:50:17 PM »

 Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Offline Offline

Posts: 9635



« Reply #1096 on: June 11, 2012, 08:21:40 PM »

11.5,2012

Vorratsdatenspeicherung: Anhörungsprotokoll geleakt

Der Jurist und Datenschutz-Aktivist Patrick Breyer vom Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung berichtet vom Leak des Protokolls der nicht-öffentlichen Anhörung des Innenausschusses des Bundestags zur Vorratsdatenspeicherung am 02.05.2012. Bei der Sitzung ging es neben der Maßnahme selbst auch um das EU-Vertragsverletzungsverfahren gegen Deutschland.

In einem Blogeintrag berichtet Breyer, das Protokoll sei ihm zugespielt worden. Es ist im Original-Wortlaut im Blog zu lesen.
(....)
Zustimmung zur Vorratsdatenspeicherung kam im Rahmen der Ausschuss-Sitzung auch aus den Reihen der SPD.
(....)
Überraschenderweise sprach sich im Rahmen der Anhörung auch der innenpolitische Sprecher der Grünen Wolfgang Wieland für eine Umsetzung der Vorratsdatenspeicherung in Deutschland aus. Er argumentierte dabei formal: Er lehne die Vorratsdatenspeicherung zwar ab, aber europäisches Recht sei auf jeden Fall umzusetzen, da könne es "keinen vernünftigen Zweifel geben".


weiter:
https://www.gulli.com/news/19032-vorratsdatenspeicherung-anhoerungsprotokoll-geleakt-2012-06-11

Grüne im Innenausschuss für Vorratsdatenspeicherung
http://www.heise.de/tp/blogs/8/152166
« Last Edit: June 12, 2012, 06:35:48 AM by fehlfarben » Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1096 on: June 11, 2012, 08:21:40 PM »

 Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Offline Offline

Posts: 9635



« Reply #1097 on: June 12, 2012, 07:26:06 AM »

1.6.2012

Mass Transit Cameras Spot Bad Guys, No Human Judgment Required

A new camera system for San Francisco's MUNI system will use algorithms and machine learning to track and monitor commuters. Can computer programs predict bad guys... and what will they be looking for?
A new breed of security cameras can supposedly detect terrorism and crime without a human judgment call--and mass transit agencies are shelling out big bucks for the product. San Francisco's Municipal Transit Authority, which oversees the city's MUNI trains, has signed a contract with security firm BRS Labs to deploy cameras to 12 subway stations that use algorithms and machine learning techniques to spot anomalous behavior.


mehr:
http://www.fastcompany.com/1839052/big-brother-is-coding-you
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1097 on: June 12, 2012, 07:26:06 AM »

 Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Offline Offline

Posts: 9635



« Reply #1098 on: June 14, 2012, 06:35:15 PM »

Die Briten kriegen Vorratsdatenspeicherung, und das Innenministerium zahlt für die Infrastruktur. Die Briten orientieren sich an uns und haben erstmal eine Petition losgetreten, die auch schon 163.000 Unterschriften hat.

http://blog.fefe.de/?ts=b1270186
Logged
fehlfarben
Hero Member
*****

Karma: 2
Offline Offline

Posts: 9635



« Reply #1099 on: June 15, 2012, 08:13:06 AM »

15.6.2012

Vorratsdatenspeicherung: Gesetzentwurf im Unterhaus

Nach dem Willen des britischen Innenministeriums sollen Provider Verbindungs- und Standortdaten ein Jahr aufbewahren und Strafverfolger ohne Richtergenehmigung darauf zugreifen dürfen. Mehr…

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Vorratsdatenspeicherung-Gesetzentwurf-im-Unterhaus-1618298.html
Logged
Pages: 1 ... 218 219 [220] 221 222 ... 861   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!