Erinnerungsforum
April 17, 2014, 08:05:25 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 218 219 [220]   Go Down
  Print  
Author Topic: Ukraine  (Read 44619 times)
0 Members and 6 Guests are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19497



« Reply #1095 on: Today at 11:46:13 AM »

in den US-MSM-Staatsmedien sind die RU-Aufmarsch-Lügen schon nicht mehr zu halten, aber in Merkelstanistan wankt die Front der durchgeknallten Medienpropaganda noch lange nicht…

NBC NEWS >>
Tour of Ukraine-Russia Border Finds No Signs of Military Buildup
http://www.nbcnews.com/storyline/ukraine-crisis/tour-ukraine-russia-border-finds-no-signs-military-buildup-n67336

CNN>>
No sign of Russian army on border
http://edition.cnn.com/video/?/video/world/2014/04/08/ukraine-border-russia-military-black-pkg.cnn&video_referrer=http%3A%2F%2Fwww.dasgelbeforum.net%2Fboard_entry.php%3Fid%3D312105#/video/world/2014/04/08/ukraine-border-russia-military-black-pkg.cnn

>> Ukraine-Konflikt:
Argumente Russlands scheitern im Westen an Zensurwand
Vor dem Hintergrund des Ukraine-Konfliktes wirft der Kreml westlichen Medien Zensur vor. Sämtliche Versuche Russlands, seine Haltung mit Argumenten zu untermauern, schaffen es nicht durch die Zensurwand des Westens, so Präsidentensprecher Dmitri Peskow.
http://de.ria.ru/politics/20140416/268289146.html

----

>> Zensurgeschichte - Deutschland
Die Uni Oldenburg/Informatik über Zensurmaßnahmen in Täuschland
http://www.informatik.uni-oldenburg.de/~iug09/zen/sub/geschichteDDR.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1095 on: Today at 11:46:13 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19497



« Reply #1096 on: Today at 12:12:28 PM »

15. - 16. April 2014
>> Interessantes zur Ukraine Krise - Israel ziert sich
http://www.dasgelbeforum.net/board_entry.php?id=312265&page=0&order=time&category=0

16.April 2014, 23:15 Uhr
>> Nach verstärkter NATO-Aktivität: Russland kündigt Gegenschritte an
http://de.ria.ru/security_and_military/20140416/268291164.html

16. April 2014, 22:57 Uhr
>> Ukraine-Krise: Von der Krim abgezogene Soldaten verweigern Schießbefehl in Ostukraine
http://de.ria.ru/security_and_military/20140416/268291000.html

17. April 2014, 09:01 Uhr
>> Ukraine-Krise: Zwölf Verletzte bei Schießerei vor Truppenteil in Mariupol
http://de.ria.ru/security_and_military/20140417/268292101.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1096 on: Today at 12:12:28 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Online Online

Posts: 19497



« Reply #1097 on: Today at 06:19:44 PM »

Die ukrainische Armee ist in Auflösung
Donnerstag, 17. April 2014 , von Freeman um 12:00
Wie die Geschichte zeigt, wenn Soldaten kein Essen und keinen Sold bekommen, dann kämpfen sie nicht. Wenn die Sache für die sie ihr Leben opfern sollen falsch ist, dann auch nicht. Das war schon seit Jahrtausenden so und das passiert jetzt in der Ukraine. Angefangen hat es auf der Krim nach dem faschistischen Putsch vom 21. Februar in Kiew, als ganze Schiffbesatzungen die Flagge wechselten, genau so wie Kasernen dann später. Die ukrainische Flagge wurde durch die Russische ersetzt. Jetzt haben die Besatzungen von sechs Panzern die eigentlich für den sogenannten Anti-Terror-Einsatz in die Ostukraine gesandt wurden die Seiten gewechselt. Statt die ukrainische schwenkten sie die russische Flagge und die der Region Donezk. Die Soldaten teilten den Menschen die sie trafen mit, das neue ukrainische Putsch-Regime würde sich nicht um sie kümmern, wieso sollen sie dann deren Befehle befolgen?

Die Blöd-Zeitung lügt!!!


http://2.bp.blogspot.com/-D5zSDoOPAiU/U0_V_Ap-zfI/AAAAAAAAXRk/15TO2BvkCNw/s1600/UkraineBildLügt.png

"Wir haben seit Wochen nichts Vernünftiges zu essen bekommen, Kiew hat uns vergessen. Jetzt reicht es uns", informierte einer der Soldaten die Menge die sich um die Panzer versammelte. "Wir sind das Volk", rief ein anderer. Um ihre Ablehnung des Regimes in Kiew zum Ausdruck zu bringen trugen manche die orange-schwarze Schleife an ihrer Uniform, das Sankt-Georgs-Band. Sie sind aber nicht die einzigen welche die Seite wechseln. Aus vielen Teilen der Ukraine wird gemeldet, ganze Brigaden seien zu den prorussischen Kräften übergelaufen. Auch in Kramatorsk und Slawjansk sind ukrainische gepanzerte Fahrzeugen zu den Aktivisten gewechselt….. http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/04/die-ukrainische-armee-ist-in-auflosung.html
Logged
Erinnerungsforum
« Reply #1097 on: Today at 06:19:44 PM »

 Logged
Pages: 1 ... 218 219 [220]   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!