Erinnerungsforum
September 16, 2014, 10:25:01 PM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 2 3 [4] 5 6   Go Down
  Print  
Author Topic: Astrologie / Astronomie  (Read 9819 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
Darius
Hero Member
*****

Karma: 4
Offline Offline

Posts: 1483


Druide & Chi - Nomade


WWW
« Reply #15 on: May 26, 2009, 01:10:19 PM »

Das Erkennen seiner ureigenen (seelisch-befreienden) Arbeit

Das Sondergestirn Chiron  ist Sekundärherscher in Jungfrau 
und Herrscher über den 1. Grad Wassermann     

Chiron astronomisch

Das Sondergestirn Chiron ist Sekundärherscher in Jungfrau und Herrscher über den 1. Grad Wassermann

Als Sekundärherrscher der Jungfrau stellt er die Fähigkeit dar, das eigene Leben durch hingebende Arbeit und heilenden Dienst am Mitmenschen zu einer Ganzheit zu führen. Wir müssen uns gesund und stark fühlen, vor allem auch geistig, um unser Leben unabhängig von Beifall von außen zu meistern. Was du säst wirst du ernten (Berechtigung zur Ernte). Es geht um Reife oder Jungfräulichkeit.

Chiron hat viel mit der Gesundheit zu tun, vor allem im Bereich der Nahrungsverwertung. So, wie im Darm lange und breit das Wertvolle herausgeschält wird, so findet Chiron durch Selbstauseinandersetzung seine Arbeit, seine ihn zu Heil und Ganzheit führende Aufgabe. So lange die Aufgabe nicht erkannt ist wird Arbeit oft nur ein Dienen sein.

Chiron der Planet der eine gesunder Ordnung herstellt, ist Sekundärherrscher der Jungfrau (Primärherrscher ist Merkur in Jungfrau). Jungfrau zeichnet sich durch Sorgfalt und Ordnung aus. Chiron erkennt Zusammenhänge der Körperlichkeit, so ist die Jungfrau anspruchsvoll, wenn es z.B. ums Essen geht. Das analytische Erkennen seiner (seelischen) Marktlücke ist

Chiron. Die richtige Arbeit zu finden, den richtigen Dienst am Menschen, das Wissen, die Analyse ist Jungfrau. "Gebe dich dem Dienst an der großen Ordnung hin" ist Chirons Devise. Da muss ich Ordnung und Folgerichtigkeit schaffen ist die Losung der Jungfrau.

Chiron als Herrscher über den 1. Grad Wassermann ist eine weitere interessante Anwendung. Hier muss Chiron durch Erfahrung und Schmerz seine seelische Wunde erkennen und findet durch diese neue befreiende Talente und Fähigkeiten.
Logged

"Wahrhaftigkeit macht frei" - "Ich bin der ich bin"
www.einhorn-botschaften.de
Erinnerungsforum
« Reply #15 on: May 26, 2009, 01:10:19 PM »

 Logged
Darius
Hero Member
*****

Karma: 4
Offline Offline

Posts: 1483


Druide & Chi - Nomade


WWW
« Reply #16 on: May 26, 2009, 02:07:51 PM »

Jupiter steht für Humanität, Fortschrittsglaube, Kameradschaft, Beliebtheit, Eintreten für Menschenrechte, auch abgehobene Theorien.

Neptun - Das Prinzip Menschlichkeit und neue Wissenschaft muss in dieser Zeit entwickelt werden. Neue gesellschaftliche Visionen.
Logged

"Wahrhaftigkeit macht frei" - "Ich bin der ich bin"
www.einhorn-botschaften.de
Erinnerungsforum
« Reply #16 on: May 26, 2009, 02:07:51 PM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #17 on: June 25, 2009, 03:23:28 AM »

Was es nicht alles gibt, also, davon wußte ich bisher noch nix.....   Gruebeln

Genital Horoskop
http://www.astrogenital.de/
Quote
Jedermann lässt sich seine Zukunft aus den Händen lesen.
Aber wussten Sie schon, dass sich auch mit der fachmännischen Analyse Ihres Penises oder Ihrer Vagina einiges über Ihre Zukunft herausfinden lässt?
Martha Olschewski, Genitalleserin und Fachfrau auf dem Gebiet der Astrologie, kann nach Begutachtung Ihres Genitals detaillierte Aussagen über Sie und Ihre Zukunft machen.


Quote
Rein medizinisch betrachtet ist der Penisschaft bereits in 7 grobe Bereiche unterteilt. Für die astrologische Deutung jedoch sind auch Hodensack und Penisansatz von elementarer Bedeutung.... http://www.astrogenital.de/html/penislesen.html


Quote
Auch beim Vaginallesen gilt es zunächst die Physiognomie einzuordnen.  Wie beim Penis gibt es auch hier drei grundsätzliche übergeordnete Gruppen, deren Einteilung sich anhand des Größenverhältnisses der Labia majora pudendi (äußere Schamlippen) zu den Labia minora pudendi (innere Schamlippen) vornehmen lässt..... http://www.astrogenital.de/html/vaginallesen.html

Logged
Erinnerungsforum
« Reply #17 on: June 25, 2009, 03:23:28 AM »

 Logged
earthling
Guest
« Reply #18 on: July 25, 2009, 09:57:17 PM »

The Very Large Telescope
The world's most advanced visible-light astronomical observatory
The Very Large Telescope array (VLT) is the flagship facility for European ground-based astronomy at the beginning of the third Millennium. It is the world’s most advanced optical instrument, consisting of four Unit Telescopes with main mirrors of 8.2m diameter and four movable 1.8m diameter Auxiliary Telescopes. The telescopes can work together, in groups of two or three, to form a giant ‘interferometer’, the ESO Very Large Telescope Interferometer, allowing astronomers to see details up to 25 times finer than with the individual telescopes. The light beams are combined in the VLTI using a complex system of mirrors in underground tunnels where the light paths must be kept equal to distances less than 1/1000 mm over a hundred metres. With this kind of precision the VLTI can reconstruct images with an angular resolution of milliarcseconds, equivalent to distinguishing the two headlights of a car at the distance of the Moon.

The 8.2m diameter Unit Telescopes can also be used individually. With one such telescope, images of celestial objects as faint as magnitude 30 can be obtained in a one-hour exposure. This corresponds to seeing objects that are four billion (four thousand million) times fainter than what can be seen with the unaided eye.

The large telescopes are named Antu, Kueyen, Melipal and Yepun.
http://www.eso.org/public/astronomy/teles-instr/paranal.html

Einweihung des größten Spiegelteleskops
Jagd auf Schwarze Löcher und neue Galaxien
http://www.tagesschau.de/ausland/teleskop102.html

LRO fotografiert den Landeplatz von Apollo 11  Gruebeln  Grin
http://www.scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2009/07/lro-fotografiert-den-landeplatz-von-apollo-11.php
Logged
earthling
Guest
« Reply #19 on: August 12, 2009, 08:48:29 PM »

Die Nächte der Perseiden

Die Perseiden sind mit Abstand der bekannteste Sternschnuppen-Regen. Seine maximale Aktivität erreicht er jedes Jahr zwischen dem 11. und 13. August. Diesmal erwarten Fachleute doppelt so viele Meteore wie üblich – denn unsere Erde kreuzt durch ein dichteres Filament des Ursprungskörpers. Vor allem in der heutigen Nacht wird sich also am Himmel einiges tun!


http://info.kopp-verlag.de/news/die-naechte-der-perseiden.html
Logged
Pages: 1 2 3 [4] 5 6   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!