Erinnerungsforum
September 22, 2014, 07:05:13 AM *
Welcome, Guest. Please login or register.

Login with username, password and session length
News: Willkommen im Erinnerungsforum

die Plattform für informelle Wahrheiten und alternative Denkstrukturen
jenseits der Mainstream-Medien
 
   Home   Help Search Login Register  
Pages: 1 ... 8 9 [10] 11 12   Go Down
  Print  
Author Topic: Massentierhaltung  (Read 18978 times)
0 Members and 1 Guest are viewing this topic.
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23413



« Reply #45 on: January 19, 2011, 06:00:02 PM »

Kein Kurswechsel in der Agrarpolitik 19.01.2011
Der neue Agrarminister Lindemann ist heute im Landtag vereidigt worden. In seiner Regierungserklärung sagte er, der Dioxin-Skandal sei kein Argument gegen Massentierhaltung. http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/lindemann143.html

Quote
Lindemann verteidigt "konventionelle" Landwirtschaft

Minister Lindemann lobte am Vormittag zunächst ausdrücklich das Krisenmanagement seit Aufkommen des Dioxin-Skandals und auch die Arbeit des LAVES. In seiner Regierungserklärung nach der Vereidigung sagte Lindemann, dass die Ursache des Dioxin-Skandals kein Systemfehler der landwirtschaftlichen Strukturen sei. Der Skandal sei auch kein Argument gegen Massentierhaltung. Es sei eher Zufall und keineswegs schlüssige Logik gewesen, dass Bio-Betriebe nicht betroffen waren. Die Vorfälle seien eindeutig auf kriminelles Handeln zurückzuführen. Forderungen nach einer Agrarwende, wie sie die Grünen formulierten, nannte er daher "politisch unsauber".


http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/landtag461.html

siehe zu DIOXIN hier http://www.erinnerungsforum.net/forum/ernaehrung/lebensmittel-skandale/msg27591/#msg27591 und folgendes
« Last Edit: January 19, 2011, 06:02:42 PM by harakiri » Logged

Erinnerungsforum
« Reply #45 on: January 19, 2011, 06:00:02 PM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23413



« Reply #46 on: September 13, 2011, 10:01:41 AM »

13.09.2011
Europäischer Eier-Krieg: Ein Käfig voller Narren
Niki Vogt
Eine EU-Richtlinie zum Tierschutz wird von vielen EU-Bürgern begrüßt. Das hilft den Tieren nicht, denn Unternehmen ignorieren die Richtlinie.

Von 2012 an wird in allen 27 EU-Mitgliedsstaaten die Käfighaltung von Legehennen ohne Ausnahmen generell verboten. In Deutschland gilt das Verbot für Legebatterien schon seit 2007. Billige Eier aus Legebatterien kommen aber immer noch aus dem innereuropäischen Ausland in die deutschen Geschäfte. Daran wird sich – trotz des Verbots – nichts ändern. Denn acht EU-Länder (unter ihnen Belgien, Portugal und Polen) haben mitgeteilt, dass sie die großen Betriebe mit den Legebatterien nicht umbauen und die für alle Europäer geltenden Tierschutzvorschriften schlicht ignorieren werden. Verheerend: Nach derzeitigem Stand werden nur 13 EU-Staaten die Anforderungen der Richtlinie erfüllen. Denn Frankreich, Griechenland, Italien, Lettland, Malta, Spanien und Ungarn haben der EU überhaupt nicht geantwortet. Deutsche und britische Geflügelbauern haben alle EU-Vorschriften für die Legehennen umgesetzt und Milliarden in ihre Betriebe investiert: pro Henne etwa 28 Euro.
Viele von ihnen werden ihre Betriebe im nächsten Jahr wohl schließen müssen. Denn diejenigen Staaten, die sich um die EU-Richtlinie nicht kümmern, haben Wege gefunden, die Eier so in den Handel zu bringen, dass kein Käufer etwas davon bemerkt. In Ländern wie Deutschland und Österreich wird es künftig mehr statt weniger Eier aus Käfighaltung geben....

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/europa/niki-vogt/europaeischer-eier-krieg-ein-kaefig-voller-narren.html
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #46 on: September 13, 2011, 10:01:41 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23413



« Reply #47 on: January 26, 2012, 01:19:31 AM »

Der SPIEGEL rätselt über das Problem mit dem exzessiven Einsatz von Antibiotika in der Massentierhaltung und das massive Ansteigen der Infektionen mit antibiotikaresistenten Keimen, welche als eine der größten Gefahren in der modernen Medizin gelten. Worum nicht endlich die Wahrheit sagen: FRESST DIE SCHEISSE NICHT MEHR IHR DEPPEN! SCHLIEßT DIE SCHLACHTHÖFE, VERBIETET MASSENTIERHALTUNG! NIEMAND BRAUCHT DIESEN GRAUENHAFTEN ECKELFRASS!

Die Tiere würden es auch danken. Zum Deppen-Artikel für fleischfressende Obertrottel:


http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,811423,00.html
Logged

Erinnerungsforum
« Reply #47 on: January 26, 2012, 01:19:31 AM »

 Logged
harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23413



« Reply #48 on: February 08, 2012, 01:06:20 PM »

Gebärmaschinen im Käfig: Zuchtsauen

Eingepfercht im Einzelkäfig, künstliche Besamung, knapp vier Monate trächtig, Abferkeln, Säugen und viel zu frühes Absetzen der Ferkel – und dann alles wieder von vorn: So sieht das Leben einer Zuchtsau aus.

Sauen, die in hochmodernen Schweinezuchtbetrieben für die Ferkelproduktion verwendet werden, verbringen fast ihr gesamtes Leben in körpergroßen Käfigen, von der Industrie als „Kastenstand“ bezeichnet. Dieser Käfig ist so klein, dass die Sau sich nicht einmal umdrehen kann – ganz zu schweigen von ihren übrigen Bedürfnissen. Völlig isoliert von der Gruppe hat sie keinen Kontakt zu Artgenossen und kann weder herumlaufen, noch erkunden oder sich suhlen....

http://www.vier-pfoten.de/website/output.php?id=1263&idcontent=4501&language=1&uin=618cae79768fb9ee7f70c6d415de6c77&nlid=12141

TV-Tipp:
Über katastrophale Zustände in deutschen Schweineställen berichtet das Magazin „Stern TV“ am Mittwoch, 08.02.2012 um 22:15 Uhr auf RTL.
Logged

harakiri
Global Moderator
Hero Member
*****

Karma: 9
Offline Offline

Posts: 23413



« Reply #49 on: February 11, 2012, 09:42:42 AM »

Lebenslang Zuchthaus! "Was hast du angestellt?" "Ich bin ein Schwein!"    

http://www.vgt.ch/

Hunde und Schweine sind sich sehr ähnlich. So ähnlich, dass sie gerne zusammen spielen:
http://albert-schweitzer-stiftung.de/aktuell/hund-und-ferkel
« Last Edit: February 11, 2012, 09:50:00 AM by harakiri » Logged

Pages: 1 ... 8 9 [10] 11 12   Go Up
  Print  
 
Jump to:  

Powered by MySQL Powered by PHP Powered by SMF 1.1.19 | SMF © 2013, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Sitemap
Valid XHTML 1.0! Valid CSS!